Schwieriger Löscheinsatz für Feuerwehr Ratingen

Am gestrigen Freitagabend wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Löscheinsatz alarmiert. Mehrere Anrufer hatten das Feuer gemeldet. Eine größere Gartenlaube stand in Flammen, der Einsatz gestaltete sich schwierig, weil das Brandobjekt nur schwer zugänglich war. Weitere Bilder finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

9 Bilder
Um kurz nach 20:00 Uhr am gestrigen Freitag wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Brand in der Friedrichstraße alarmiert. Bei der Kreisleitstelle gingen mehrere Anrufe ein, die auf ein größeres Brandereignis hindeuteten. Bereits auf der Anfahrt war über dem Stadtteil Tiefenbroich ein großer Rauchpilz und deutlicher Flammenschein auszumachen. In einem rückwärtigen und schlecht zu erreichenden Grundstück brannte eine 10x15 Meter große Gartenlaube mit Anbauten in voller Ausdehnung.

Feuerwehr muss über Garagen zum Brandort klettern

Die Kräfte der Berufsfeuerwehr mussten sich den ersten Angriffsweg mittels Steckleitern über mehrere Garagen hinweg suchen. Die Kräfte des mit alarmierten Löschzuges Tiefenbroich bauten ihren Löschangriff von der Jägerhofstraße auf. Von der Feuerwehr Ratingen wurden insgesamt drei Löschrohre von Feuerwehrtrupps unter Atemschutz eingesetzt. Die Feuerwehrangehörigen konnten nicht verhindern, dass das Gebäude bis auf die Grundmauern niederbrannte.

Feuerwehr verhindert Ausbreitung der Flammen

Das Übergreifen der Flammen auf angrenzende Lauben konnte erfolgreich verhindert werden. Ein Trupp konnte eine Gasflasche aus den brennenden Gebäude holen und in Sicherheit bringen. Die Löscharbeiten zogen sich längere Zeit hin. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden. Zur Brandursache kann derzeit keine Aussagen getroffen werden, die Polizei ermittelt in der Sache. Im Einsatz waren zirka 30 Angehörige und acht Fahrzeuge vom Löschzug Tiefenbroich und der Berufsfeuerwehr.

Quelle und Bilder: Feuerwehr Ratingen

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In einem Stadel im Dinkelscherbener Ortsteil Sauerlach ist am Donnerstag um zwei Uhr morgens Feuer ausgebrochen. mehr
am 21.10.2010 02:00
von Rebecca Lange
In der Nacht zum 03. April 2011 kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Brand einer Gartenlaube im Kleingartenverein an der Magdeburgstraße in Weddel. Eine weitere angrenzende Nachbarlaube ... mehr
am 03.04.2011 02:45
von Tobias Breske     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung