Sindlingen: 19-jähriger Feuerwehrmann gesteht zwölf Brandstiftungen

Sindlingen | am 22.08.2012 - 13:00 Uhr | Aufrufe: 3181

Immer wieder brannte es in Sindlingen seit Oktober im letzten Jahr. Die Feuer waren das Werk eines Brandstifters. Am vergangenen Donnerstag wurde der Täter nun geschnappt. Ein 19-jähriger Feuerwehrmann gestand der Polizei insgesamt zwölf Brände gelegt zu haben.

Symbolbild FeuerwehrIn Sindlingen waren Polizei und Feuerwehr seit Oktober 2011 mit einer regelrechten Brandserie beschäftigt. Immer wieder kam es zu Bränden von beispielsweise Müllcontainern oder Gartenhäuschen. Schnell war klar, dass die Feuer das Werk eines Brandstifters waren.

Feuerwehrmann gesteht mit Komplizen zwölf Brandstiftungen

Am vergangenen Donnerstag wurde der Brandstifter, ein 19-jähriger Feuerwehrmann schließlich von der Polizei geschnappt. Mit einem weiteren Komplizen gestand der junge Mann die Taten. Insgesamt hatte er zwölf Brände gelegt.

Polizei hatte jungen Feuerwehrmann schon länger im Visier

Die Polizei hatte den jungen Feuerwehrmann schon länger im Visier. Bei allen Bränden hatte er sich in Tatortnähe befunden. Nun wurde er nach einem weiteren Brand festgenommen. Der Schaden der Brandstiftungen beläuft sich auf insgesamt 50.000 Euro.

 

Erfahren Sie hier mehr zum Brandstifter in Sindlingen

Bild: retter.tv Archivbild

Weitere Beiträge:
Feuerwehr Symbolbild
Nicht aus Lust am Feuer, sondern aus Frust über den Vater hat der 21-jährige Feuerwehrmann Brände gelegt, bei denen er auch selbst gelöscht hatte. In Würzburg stand der junge ... mehr
Überraschender Erfolg der Polizei: Die mutmaßlichen Brandstifter des Kriehme-Großbrands in Bielefeld-Oldentrup sind gefasst. Zwei der drei Festgenommen haben die Brandstiftung auf ... mehr
Auf frischer Tat wurde der Brandstifter von Oelsnitz ertappt. Der 23-jährige Mann wurde von Polizisten während seines Versuches zum 19. Mal einen Brand zu legen, auf dem Rittergut ... mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein verurteilter Brandstifter aus Sachsen-Anhalt darf wieder bei der Freiwilligen Feuerwehr mitmachen - genau in dem Ort, in dem er als Brandstifter unterwegs war. mehr
am 07.04.2010 15:27
von Michael FliegeMann     
Der Feuerteufel aus dem Ries hat offenbar wieder zugeschlagen: In der Nacht zu Donnerstag brannte eine eine Lagerhalle in Fessenheim aus. Es entstand ein Schaden von zwei Millionen Euro, verletzt ... mehr
am 24.06.2009 22:30
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung