Sofort reagiert: Feuerwehr Geldern rettet vier Personen aus Fahrstuhl

Alptraum im Aufzug: Am Mittwoch Abend blieben vier Menschen in einer Aufzug-Kabine in Geldern stecken. Als die vier eingesperrten Personen sich nicht mehr zu helfen wussten, wählten sie den Notruf. Die Feuerwehr reagierte sofort, denn besonders an heißen Tagen, stellen enge, geschlossene Räume eine große Gefahr dar. 

Am Mittwoch Abend blieben vier Menschen in einem Aufzug in Geldern stecken. Zunächst versuchten sie, die im Aufzug angebrachte Notfall-Nummer des Hausmeisters zu erreichen – doch ohne Erfolg. Als die vier Eingesperrten sich nicht mehr zu helfen wussten, alarmierten sie die Feuerwehr.

Feuerwehr befreite Eingesperrte innerhalb weniger Minuten

Die Feuerwehr reagierte sofort. Auch der Rettungsdienst rückte mit aus – es wurden bei mindestens zwei der eingesperrten Frauen gesundheitliche Probleme befürchtet. Thomas Hippler von der Gelderner Feuerwehr erklärte, dass in solchen Situationen ein schnelles Handeln wichtig sei. An heißen schwülen Tagen stellten enge Räume eine große Gefahr dar. Schon wenige Minuten nach dem Eintreffen der Feuerwehr waren die vier eingesperrten Personen wieder befreit. Glücklicherweise musste kein Arzt eingreifen.

Kein Notruf-System in Aufzug: Handy bewahrte vor schlimmen Folgen

Es kommt nicht selten vor, dass die Feuerwehr wegen defekten Fahrstühlen ausrücken muss. Eine schnelle Rettung ist hier immer wichtig – Gefahren sind hier vor allem Raumangst und gesundheitliche Probleme der eingesperrten Personen. Zum Teil sind in den Fahrstühlen auch keine Notruf-Systeme zu finden, wie in dem aktuellen Fall aus Geldern. Hätten die eingeschlossenen Personen ihr Handy nicht dabei gehabt, hätte dieser Vorfall schlimme Folgen haben können.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Bild: retter.tv Archivbild

Weitere Beiträge:
Bei Demontagearbeiten setzte heute Nachmittag ein Arbeiter Hydrauliköl und Kabel eines Aufzuges in Brand. Der junge Mann versuchte noch vergeblich zu löschen und zog sich dabei eine ... mehr
Logo Berufsfeuerwehr Nürnberg
Eine unglaubliche Geschichte erlebten drei Menschen im Hafengebiet in Nürnberg am gestrigen Dienstag. mehr
Bei der Berliner Schokoladenfabrik Rausch ereignete sich gestern ein tragischer Unfall. Ein Monteur wurde bei der Reparatur eines Lastenaufzugs von diesem regelrecht zerquetscht. Doch wie konnte so ... mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Notarzt und Rettungswagen wurden am Montagabend auf dem Weg zu einem Patienten versehentlich in einen falschen Ortsteil geschickt. Sie kamen erst nach 20 Minuten am richtigen Ort an. Der ... mehr
am 01.05.2015 11:39
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Mehrere, fast gleichzeitige Einsätze hielten die Augsburger Berufsfeuerwehr heute auf Achse. Gegen 8.25 Uhr wurde der Löschzug der Hauptwache zum ersten Mal alarmiert. Ein Sicherungskasten bei der ... mehr
am 15.06.2009 16:19
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung