Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr Ratingen

In Ratingen war am Samstag Tag der offenen Tür bei der Feuerwehr angesagt. Mehr als 1000 Besucher fanden sich vor Ort ein. Zahlreiche Vorführungen und Angebote sorgten für einen abwechslungsreichen Samstag.

5 Bilder
Der diesjährige Tag der offenen T'ür bei der Feuerwehr Ratingen am gestrigen Samstag, präsentierte sich erstmals als Gemeinschaftsaktion. Berufsfeuerwehr, der Löschzug Mitte, der Informations- und Kommunikationszug, die Führungsgruppe, die medizinische Rettung und der ABC-Zug organisierten den Tag für die Öffentlichkeit gemeinsam.

Fettbrände und Eignungstests für die Berufsfeuerwehr

Den rund 1000 Besuchern war von 10 Uhr an einiges geboten. Dreimal präsentierte die Berufsfeuerwehr die Folgen eines Löschversuches mit Wasser bei einem Fettbrand. Die hohen Stichflammen boten ein nachhaltiges Bild für alle Zuschauer. Außerdem konnte man in Feuerwehrkleidung und Atemschutz selbst eine Runde durch die verrauchte Übungsanlage machen. Auch den Einstellungstest für die Berufsfeuerwehr absolvierten einige Besucher.

Besuch der Nachbar-Feuerwehren

Aus Bad-Nenndorf und Essen-Kettwig waren zudem befreundete Feuerwehren angereist, um mit den Kollegen aus Ratingen zu fachsimpeln und den Tag gemütlich zu gestalten.

Weitere Bilder finden Sie hier in unserer Bildergalerie.

Bild- und Textquelle: Jan Neumann, Feuerwehr Ratingen

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Die FFW Pfersee veranstaltete am Sonntag, 21. Juni in ihrem Gerätehaus einen Tag der offenen Tür und ermöglichte den Besuchern einen Blick hinter die Kulissen der Wehr. Ein sehr informatives und ... mehr
am 21.06.2009 10:00
von Martina PetzFrau     
Polizei Mettmann: Erneute Trickdiebwarnung
Am Dienstag, dem 15.12.2009 erstattete ein 67-jähriger Mann aus Mönchengladbach Anzeige bei einer Polizeidienststelle seines Wohnortes, weil er am selben Tag als Besucher der ... mehr
am 16.12.2009 10:25
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung