Todesmutig: Mann rettet Kaninchen vor Waldbrand

Kalifornien/USA | am 08.12.2017 - 10:55 Uhr | Aufrufe: 208

Ein Amerikaner kämpfte gegen brennende Flammen, um ein wildes Kaninchen zu retten.

Er fuhr auf der Landstraße entlang, als er das Tier in Not entdeckte. Ohne groß zu überlegen stieg er aus seinem Auto aus und versuchte, das verängstigte Kaninchen vor der Kulisse des Feuers, das den Ventura County momentan in Atem hält, einzufangen. Wie folgendes Video zeigt, gelang es ihm schlussendlich auch. Wie es danach mit dem Tier und seinem Retter weiterging, ist unbekannt.

Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Wie ein Youtube-Video zeigt, hat eine Amerikanerin es sich trotz des momentan wütenden Hurrikans Irma nicht nehmen lassen, ihr Auto zu putzen. mehr
am 15.09.2017 09:49
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Hüsten. In der Nacht zum Ostersonntag, den 24. April, wurden die Hauptwache der Feuerwehr der Stadt Arnsberg sowie die Feuerwehren aus Hüsten, Müschede und Wennigloh sowie der ... mehr
am 24.04.2011 02:09
von Peter Krämer     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung