Tolle Idee: „Alarm-Mutti“ für Feuerwehrleute im Einsatz

Deutschland | am 10.07.2018 - 10:06 Uhr | Aufrufe: 432

Wann der Alarm anschlägt kann man nie wissen und trotzdem müssen Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr dann binnen 10 Minuten bereit sein. Das ist manchmal nicht ganz einfach, besonders wenn man Kinder hat.

Eltern sein und sich trotzdem in der Freiwilligen Feuerwehr engagieren? Das Geht! Dank einer „Alarm-Mutti“ kann diese Feuerwehrfrau trotz Kind unbesorgt ausrücken. Ein Konzept, das weiter verbreitet sein sollte?

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Mittwoch, 07.04.2010 tat sich die ersten gemeinsame deutsch-niederländische Polizei-Motorradstreife zusammen. Polizeikommissar Ulf Müller und der niederländische Polizeibeamte ... mehr
am 09.04.2010 09:42
von Michael FliegeMann     
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Kreisstraße zwischen Rehling (Kreis Aichach-Friedberg) und Mühlhausen sind zwei junge Frauen schwer verletzt worden. mehr
am 05.06.2009 20:57
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung