USA: Feuerwehrleute mit guter Work-Life-Balance

Die amerikanische Job-Seite „Glassdoor“ hat eine Liste mit den zehn besten Jobs für eine gute Work-Life-Balance herausgegeben, auf der die Feuerwehrleute den neunten Platz belegen.

Grundlage für die Erhebung waren Mitarbeiter-Feedbacks aus dem letzten Jahr. Das Ranking basiert auf einer Bewertungsskala von 1 bis 5, wobei 1 für „unzufrieden, 3 für „OK“ und 5 für „sehr zufrieden“ steht.

Feuerwehrleute landen auf Platz neun

Die beste Platzierung mit einem durchschnittlichen Wert von 4,4 erreichte die Berufsgruppe der Daten-Analysten. Aber auch die Feuerwehrleute, die mit einem Wert von 4,1 auf dem neunten Platz landeten, scheinen in den USA ziemlich zufrieden mit dem Verhältnis von Arbeit und Privatleben zu sein.

Auch Lifeguards sind mit Work-Life-Balance zufrieden

47% er befragten Feuerwehrleute gab an zu glauben, dass sich dieses Verhältnis in Zukunft sogar noch verbessern wird. Nur 17% halten eine Verschlechterung ihrer Work-Life-Balance für möglich. Ein Feuerwehrmann aus New York gab an, die flexiblen Arbeitszeiten, die gute Bezahlung und die enge Beziehung zu seinen Kameraden würden zu der enormen Zufriedenheit beitragen.

Neben den Feuerwehrleuten sind auch die Lifeguards im Ranking vertreten. Mit einem Wert von 4,3 belegen sie sogar den vierten Platz und scheinen extrem zufrieden mit dem Verhältnis von Arbeit und Privatleben zu sein.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Rettungsdienst
Als Rettungsfachpersonal, treffen wir häufig auf Patienten, bei denen offensichtlich wird, dass diese unter anderem auch wegen fehlendem Selbstvertrauen, und der erforderlichen inneren ... mehr
am 07.11.2011 10:30
von Alfred Brandner     
Eine internationale Studie hat ergeben, dass die Deutschen vor allem Feuerwehrleuten und Sanitätern vertrauen. mehr
am 22.02.2014 08:33
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung