USA: Ratten verjagen Einsatzkräfte aus Feuerwache

Im amerikanischen San Antonio musste eine Feuerwache geräumt werden. Der Grund: Riesige Ratten.

Symbolbild Feuerwehr im Einsatz DrehleiterFeuerwehrleute sind normalerweise hart im Nehmen, doch im amerikanischen San Antonio mussten sich die Einsatzkräfte jetzt doch geschlagen geben: Gegen die riesigen Ratten auf ihrer Wache konnten sie nichts ausrichten und so zogen sie vorübergehend aus. Ein Kammerjäger kümmert sich nun um die Ratten, die offenbar so groß wie Hundewelpen sind, damit die Feuerwehrleute so schnell wie möglich wieder in ihre Wache zurückkehren können. Durch den vorübergehenden Auszug müssen nämlich längere Einsatzzeiten in Kauf genommen werden.

 

 

Quelle: news4sanantonio.com

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Im indischen Bundesstaat Bihar herrscht seit einem Jahr ein striktes Alkoholverbot. Nun verschwand auf einer Polizeiwache eine erhebliche Menge beschlagnahmter Alkohol. Die Erklärung der ... mehr
am 06.05.2017 11:48
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Video: Feuerwehr rettet Stier aus Pool
In San Antonio/Texas musste die Feuerwehr einen Stier retten, der in einen Pool gestürzt war. mehr
am 22.02.2014 11:00
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung