Unbekannter stellt Schild für Feuerwehr-Ausfahrt auf

Dorsten | am 10.03.2016 - 08:29 Uhr | Aufrufe: 32698

Die Freiwillige Feuerwehr Dorsten-Wulfen bat Anfang Februar die Bevölkerung in einem Post bei Facebook für mehr Verständnis für die Ehrenamtler, retter.tv berichtete. Ein Anrufer hatte sich über die Lautstärke des Martinshorns in der Nacht beschwert. Doch die problematische Ausfahrt der Wehr zur B58 erfordert den Einsatz des Martinshorns. Nun hat ein Unbekannter an der Ausfahrt ein Schild mit der Aufschrift „Achtung, Feuerwehrausfahrt“ aufgestellt. Die Wehr ist darüber sehr erfreut.

Symbolbild FeuerwehrIn einem weiteren Post bei Facebook bedankte sich die Freiwillige Feuerwehr Dorsten-Wulfen nun bei dem Unbekannten, der das Schild an der Ausfahrt zur B58 platziert hatte. Dieser hatte sich kurzerhand der Problematik angenommen und rasch gehandelt. 

 

 

 

 

 

Hier könnt ihr euch den Post der Feuerwehr ansehen: 

 

 

Erinnert ihr euch noch an unseren Post Anfang Februar, in dem es um die Lärmbelästigung durch unser Horn ging? Hier...

Posted by Freiwillige Feuerwehr Dorsten-Wulfen on Mittwoch, 9. März 2016

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Brennendes WC-Schild auf dem Rathausplatz
kurz vor 9:00 Uhr wurde der Löschzug der Berufsfeuerwehr Augsburg zum Rathausplatz gerufen mehr
am 06.05.2010 12:14
von Friedhelm BechtelMann     
Immer wieder versperren Falschparker Ausfahrten für Rettungskräfte. In Zell am See hatte sich ein Autofahrer besonders dreist angestellt: Er parkte seinen Range Rover direkt vor dem Tor. mehr
am 03.06.2017 10:03
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung