Unfall im Tunnel sorgt für Großeinsatz

Ein Verkehrsunfall im Bad Godesberger Straßentunnel endete am Sonntagmittag glimpflich. Die ursprüngliche Meldung über ein Brandereignis bestätigte sich zum Glück nicht. Um 13:26 Uhr wurden die Kräfte der drei Feuer- und Rettungswachen sowie alle Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr mit dem Stichwort "Feuer Straßentunnel" alarmiert. Ein weiteres Bild finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

2 Bilder
Dieses Ereignis am gestrigen Sonntag bedeutet einen Vollalarm für die Bonner Wehr. Hintergrund ist das gleichzeitige Vorgehen von verschiedenen Zugängen aus in den Straßentunnel sowie die Abarbeitung unterschiedlichster Maßnahmen nach vordefinierten Checklisten. In Fahrtrichtung Koblenz kam es zu einem Alleinunfall eines mit drei Personen besetzten PKW. Bei dem Ereignis wurde ein Kleinkind leicht verletzt und nach der Erstversorgung vor Ort einem geeigneten Krankenhaus zugeführt. Die über die Brandmeldeanlage übermittelte Feuermeldung bestätigte sich zum Glück nicht, sodass bereits gegen 13:45 Uhr der überwiegende Teil der Einsatzkräfte aus dem Einsatz entlassen werden konnten.

Rund 160 Einsatzkräfte vor Ort

Die Leitstelle forderte die Verkehrsteilnehmer, die sich mit ihren Fahrzeugen noch in den Tunnelröhren befanden, über die Lautsprecheranlage auf, in den Fahrzeugen zu verbleiben und im Tunnel nicht zu wenden. Im Anschluss fanden an der Einsatzstelle noch Aufräumungsarbeiten statt. Der durch Bauarbeiten in der Nutzung eingeschränkte Tunnel ist nach wie vor in beide Fahrtrichtungen voll gesperrt. Umleitungen waren durch die Polizei eingerichtet worden. Im Einsatz befanden sich circa 160 Kräfte der Berufsfeuerwehr, der Freiwilligen Feuerwehr, des Rettungsdienstes sowie der Führungsdienst.

Quelle und Bilder: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Logo Berufsfeuerwehr Nürnberg
Eine nächtliche Alarmübung mit 20 Fahrgästen und 150 Einsatzkräften sorgte in der Nacht von Freitag auf Samstag im Stadtteil Nürnberg-Doos für Aufsehen. mehr
am 17.04.2010 01:05
von retter.tvretter.tv user logo     
Polizei Bonn: Kampagne Ihr Haus im Blick
Polizei Bonn führt erneute Kontrollen gegen Wohnungseinbruch durch und überprüfte 50 Personen Wer am Donnerstag, den 26.11.2009, zwischen 14:00 und 22:00 Uhr, in Mehlem, Godesberg und ... mehr
am 27.11.2009 15:29
von Renate Joas     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung