VIDEO: DLRG-Smart im Einsatz - Schwerer Unfall auf der L558

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich auf der L558 zwischen Bruchsal und Büchenau, im Landkreis Karlsruhe. Der Fahrer eines PKW gerät in den Grünstreifen, überschlägt sich und wird schwer verletzt.



Der Fahrer eines silbernen Ford kam aus bislang noch ungeklärter Ursache auf der L558 von Bruchsal in Fahrtrichtung Bruchsal-Büchenau, kurz vor der Autobahnbrücke, nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge kam der Fahrer mit seinem PKW in den Grünstreifen, rutschte den Straßengraben hinunter und überschlug sich. Schließlich kam er einige Meter weiter auf den Reifen im Graben zum Stehen.

Der PKW-Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Er musste durch die ersteintreffende Notfallhilfe der DLRG Bruchsal erstversorgt werden. Anschließend wurde er mit dem Rettungsdienst und Notarzt, mit schweren Verletzungen, in eine Klinik transportiert.

Die Polizei war mit einem Streifenwagen zur Unfallaufnahme und Ermittlung vor Ort. Der Verkehr wurde einseitig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Abschleppdienst musste das Unfallwrack mit einem Kran bergen.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
So, der erste Abend max09 ist geschafft, gerade bin ich nach Hause gekommen. Bei mir im Sanitätszelt war's verdächtig ruhig, mal schauen, was am 26. und 27. Juni (also quasi später) passiert. Waren ... mehr
am 25.06.2009 02:59
von Raphael Doderer     
Der zweite Tag bei max09 war für mich ein besonderer "Einsatz": Martin Leopold begleitete unsere Einsatzkräfte aller Hilfsorganisationen, die bei dem Großsanitätsdienst dabei waren, mit der Kamera ... mehr
am 26.06.2009 14:35
von Raphael Doderer     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung