Vater rettet Kinder mit einem Trampolin

Erkheim | am 16.07.2011 - 19:00 Uhr | Aufrufe: 697

Der Brand eines Einfamilienhauses in dem Erkheimer Ortsteil Schlegelsberg hat am frühen Samstagabend zu einem Großeinsatz der umliegenden Feuerwehren geführt.

Vater rettet Kinder mit einem TrampolinDass den beiden Kindern der Hauseigentümer, die sich zum Zeitpunkt des Brandausbruchs im ersten Stock befanden, nichts passierte, ist laut Polizei der Reaktion des Vaters zu verdanken. Dieser stellte ein Trampolin, das sich im Garten befand, unter das Fenster. Die Kinder konnten so auf das Trampolin springen und landeten unverletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei entstand das Feuer in einem Bastelraum, der an das Haus angrenzt. Laut Polizei wurde bei dem Brand das gesamte Haus und Inventar in Mitleidenschaft gezogen. Trotz des Einsatzes der Feuerwehren aus Mindelheim, Erkheim, Attenhausen, Daxberg, Sontheim und Schlegelsberg, die mit annähernd 200 Einsatzkräften vor Ort waren, konnte ein Übergreifen der Flammen auf das Wohnhaus nicht verhindert werden.

Der Hauseigentümer wurde vom Notarzt wegen einer leichten Rauchvergiftung behandelt. Es entstand ein Schaden von mindestens 150.000 Euro. Die Brandursache ist bislang ungeklärt. Die Kripo Memmingen hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Quelle: Augsburger Allgemeine/ Foto: Sabrina Müller

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Feuerwehr
Am Dienstagmorgen brannte in Ruhstorf eine Dachgeschosswohnung. Der Bewohner rettete sich über einen Sprung auf ein Trampolin im Garten. Die Polizei fand später mehrere Cannabispflanzen ... mehr
am 29.05.2013 09:57
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Auf dem Weg zu einem Einsatz ist am Samstag das Notarzt-Fahrzeug des Roten Kreuzes aus Donauwörth verunglückt. Das Auto wurde beim Zusammenstoß mit einem Lkw auf der B 2 nahe Buchdorf ... mehr
am 10.03.2010 13:30
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung