Verkehrsunfall: Feuerwehr Ratingen befreit eingeklemmte Person

Am Dienstagmittag wurde die Feuerwehr Ratingen zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Eine eingeklemmte Person musste befreit werden.

Verkehrsunfall: Feuerwehr Ratingen befreit eingeklemmte Person

4 Bilder
Im Kreuzungsbereich Krummenweger Str. / Rehhecke war es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Mercedes Transporter gekommen. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin des PKW in ihrem Fahrzeug eingeklemmt. Nach einer medizinischen Erstversorgung durch den Rettungsdienst und den Notarzt wurde die eingeklemmten Personen mit hydraulischem Rettungswerkzeug aus ihrer Zwangslage befreit und anschließend zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus nach Duisburg transportiert. Der Verkehr auf der Krummenweger Str. und der Rehhecke war für die Dauer der Einsatzmaßnahmen gesperrt. Im Einsatz waren Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr, Löschzug Ratingen-Mitte, Löschzug- Lintorf sowie der Rettungsdienst der Stadt Ratingen.

 

Weitere Bilder in der Bildergalerie.

Quelle Text und Bild: Feuerwehr Ratingen

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Feuerwehr
Zu einem kuriosen Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Quedlinburg am Montag gerufen: Eine Person klemmte in einer Tonne und konnte sich nicht mehr alleine befreien. mehr
am 30.10.2013 11:26
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Die Feuerwehren aus Nußdorf und Traunstein wurden am Samstag Nachmittag zu einem schweren Verkehrsunfall auf der B 304 auf Höhe der Bahnunterführung alarmiert. mehr
am 20.02.2010 12:30
von Bernhard Steinberger     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung