Versuchter Einbruch in ein Feuerwehrhaus

Nordstemmen | am 25.01.2016 - 07:25 Uhr | Aufrufe: 275

Vergangene Woche versuchten noch unbekannte Täter in das Feuerwehrhaus der Feuerwehr Nordstemmen einzubrechen.

In der Zeit von Donnerstag auf Freitag der vergangenen Woche, zwischen 20 Uhr und 11 Uhr morgens haben unbekannte Täter versucht, das Sektionaltor zum Feuerwehrhaus aufzuhebeln.

Tor des Feuerwehrhauses beschädigt

Dabei beschädigten die Täter die Verschlussleiste am Tor. Dann allerdings brachen der oder die Täter ihr Vorhaben ab und verschwanden. Möglicherweise wurden sie gestört. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Quelle: Polizei Hildesheim

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Aufgrund eines Niesanfalles kam es am gestrigen Mittwoch (14.04.2010), gegen 13.00 Uhr, zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesautobahn 7, Höhe Hildesheim.   mehr
am 14.04.2010 13:00
von Sarah-Yasmin FließProfilbild Sarah     
In Schalkenmehren in Rheinland-Pfalz hat ein Brand im Feuerwehrhaus große Teile des Gebäudes und der Ausrüstung zerstört. mehr
am 21.06.2009 09:06
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung