Video: Schreckhafter Feuerwehrmann wird ein Jahr lang erschreckt

Ein Feuerwehrmann aus den USA wurde ein Jahr lang von seinen Kameraden erschreckt und dabei gefilmt. "Scaring Jeremy" wurde damit zum neuen Stern am YouTube-Himmel.

Eigentlich sollte man ja meinen, dass einen Feuerwehrmann so schnell nichts aus der Ruhe bringen kann. Doch dass auch die stärksten Retter ein schwaches Nervenkostüm haben können, zeigt Jeremy. Dieser Jeremy, oder besser bekannt als "Scaring Jeremy", hasst es, erschreckt zu werden. Aber genau das macht seinen Kameraden besonders viel Spaß. Umso besser, dass Jeremy auch so herrlich leicht erschreckt werden kann. Ein ganzes Jahr lang haben es sich Jeremys Kameraden zum Ziel gemacht, ihn zu erschrecken und dabei zu filmen.

Schreckhafter Feuerwehrmann: Nichts für schwache Nerven!

Herausgekommen ist ein YouTube-Kanal, der den Zuschauer vor allem aufgrund der Häufigkeit, mit der Jeremy in immer gleichen Situationen zusammenzuckt, zum Schmunzeln bringt. Mehrere Medien, darunter ein Fernsehsender, berichteten schon über den schreckhaften Feuerwehrmann. Bleibt nur zu hoffen, dass sich "Scaring Jeremy" nicht irgendwann einmal an seinen Kameraden rächt. Alle Videos des schreckhaften Feuerwehrmannes finden Sie hier!

Video: YouTube/Channel: RightThisMinute

Videos: YouTube/Channel: cheesyseptember

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
HekatronCup_BadKrozingen
Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr, findet auch 2010 wieder das Internationale Football-Fire-Fighters-Turnier in der Sporthalle Bad Krozingen statt. Bei diesem Turnier geht es vorrangig um ... mehr
am 23.01.2010 08:00
von Martina PetzFrau        
berliner feuerwehr
Kameraden der Berliner Feuerwehr haben auf Youtube ein Video eingestellt, in welchem Sie Ihrem Frust über Ihre Arbeitssituation auf humorvolle Weise Luft machen. Zur Melodie von „Lemon ... mehr
am 28.04.2011 12:06
von Thorsten Wiese     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung