Von der wilden Schildkröte gebissen: Frau verursacht Unfall

Am Wochenende ereignete sich in Duisburg ein Auffahrunfall, der an sich nicht besonders spektakulär wäre. Der Auslöser für diesen Unfall aber ist alles andere als alltäglich.

Am vergangenen Samstag kam es gegen 17.30 Uhr auf der Friedrich-Ebert-Straße in Duisburg, kurz vor der Kurfürstenstraße, zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Eine 53-Jährige befuhr mit ihrem Renault den linken Fahrstreifen in Richtung Marxloh, als sie plötzlich einen Schmerz im rechten Arm verspürte. Sie traute ihren Augen nicht, als sie feststellte, dass sie gerade von einer Schildkröte gebissen wurde. Hierdurch verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr auf einen vor ihr fahrenden Pkw auf, der von einem 43-Jährigen geführt wurde.

Nach Schildkrötenbiss: Zwei Verletzte und 10.000 Euro Sachschaden

Beide wurden leicht verletzt und vor Ort durch Sanitäter eines angeforderten Rettungswagens versorgt. An den Fahrzeugen entstanden Sachschäden, die auf insgesamt circa 10.000 EUR geschätzt werden. Die Schildkröte überstand den Aufprall unverletzt. Die Frau konnte sich nicht erklären, wie sich der gepanzerte Zeitgenosse Zutritt zu ihrem Pkw verschafft hatte. Das Reptil musste zunächst mit zur Polizeiwache und wurde dort von Mitarbeitern des Tierheims abgeholt.

Quelle: Polizei Duisburg

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am vergangenen Donnerstagnachmittag macht die Polizei in Alzenau eine besondere Entdeckung: Eine herrenlose Schildkröte lief orientierungslos durch die Stadt. Kurzerhand wurden die Beamten ... mehr
am 13.05.2017 12:28
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Die Polizei Duisburg bittet um Hinweise zu einer Person
Am Karnevalssamstag, dem 13.02.2010, gegen 20.46 Uhr, wurde vor einer Gaststätte in Moers ein 35-jähriger Mann, tunesischer Herkunft von einem bisher unbekannten Mann mit Glatze ... mehr
am 01.04.2010 11:36
von Melanie ErbeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung