Vorschlag: Kreis-Berufsfeuerwehren sollen Freiwillige ersetzen

Schlotheim | am 06.02.2017 - 12:37 Uhr | Aufrufe: 3222

Weil immer mehr Freiwillige Feuerwehren vor allem tagsüber unter der Woche an ihre personellen Grenzen stoßen, hat ein Bürgermeister aus Thüringen nun einen Lösungsvorschlag zur Diskussion gestellt: Kreis-Berufsfeuerwehren könnten die FFW ersetzen.

Wie der MDR berichtet, müssen in Thüringen bei einer Alarmierung innerhalb von 10 Minuten mindestens sechs Feuerwehrleute am Einsatzort sein. Eine Zielvorgabe, die für viele kleinere Freiwillige Feuerwehren kaum zu stemmen ist, vor allem nicht tagsüber unter der Woche, wenn viele Kameraden auswärts ihrer Arbeit nachgehen. Der Bürgermeister von Schlotheim, so heißt es weiter, schlägt deshalb vor, dass in den drei größten Städten seines Heimatkreises Kreis-Berufsfeuerwehren eingerichtet werden könnten.

Kreis-Berufsfeuerwehren eine Lösung?

Laut dem Bericht unterstützen die jeweiligen Stadtbrandmeister diesen Vorstoß. Eine Berufsfeuerwehr könne zumindest die Grundeinsatzbereitschaft sicherstellen, so der MDR weiter. Auf Ablehnung stößt der Vorschlag aber von Seiten des thüringischen Feuerwehrverbandes, heißt es weiter. Einerseits sei dies kaum zu finanzieren, andererseits könne die Hilfsfrist von 10 Minuten nicht mehr eingehalten werden.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Wasserwacht
Am vergangenen Mittwoch Abend führte die Wasserwacht Asbach-Bäumenheim zusammen mit der FFW eine praktische Schulung mit dem neuen Schlauchboot der Feuerwehr durch. mehr
am 03.07.2009 12:35
von Michi FliegeFrau     
Mehrere, fast gleichzeitige Einsätze hielten die Augsburger Berufsfeuerwehr heute auf Achse. Gegen 8.25 Uhr wurde der Löschzug der Hauptwache zum ersten Mal alarmiert. Ein Sicherungskasten bei der ... mehr
am 15.06.2009 16:19
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung