Während Einsatz: Einbrecher bestehlen Feuerwehrmann

Kirchberg | am 05.06.2014 - 12:20 Uhr | Aufrufe: 1814

Während ein Feuerwehrmann im Löscheinsatz war, stiegen Einbrecher in sein Haus ein und entwendetetn mehrere Wertsachen.

Der Feuerwehrmann war bei einem Einsatz in Kirchberg an der Raab. Ein Linienbus mit 20 Schülern an Board war aufgrund eines defekten Hydraulikschlauchs im Heck des Busses in Brand geraten. Der Busfahrer konnte alle Insassen rechtzeitig in Sicherheit bringen, die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg löschte das Feuer.

Einbrecher durchwühlen Haus des Foto-Beauftragten der Feuerwehr

Während des Einsatzes brachen unbekannte Täter in das Haus des Foto-Beauftragten der Feuerwehr ein und durchwühlten sämtliche Räume. Wie die Krone berichtet, waren die Täter über die Terrassentür in das Haus eingedrungen und stahlen einige Wertsachen.

 

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In einem Stadel im Dinkelscherbener Ortsteil Sauerlach ist am Donnerstag um zwei Uhr morgens Feuer ausgebrochen. mehr
am 21.10.2010 02:00
von Rebecca Lange
DRF_Bilanz_2010
Im Januar hat die DRF Luftrettung erstmalig einen Kurs zur präklinischen Sonographie in Luxemburg durchgeführt. In Zusammenarbeit mit der luxemburgischen Notarzt- bzw. ... mehr
am 28.01.2011 12:52
von Stefan StadlmairMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung