Werte nicht vereinbar? Rocker aus Feuerwehr ausgeschlossen

Rockergruppierungen scheinen weiterhin regen Zulauf zu genießen. Doch lässt sich dieses Engagement auch mit einer Tätigkeit bei der Feuerwehr oder einer anderen Hilfsorganisation vereinbaren?

Wie das Portal newsbuzzters.com berichtet, gehen die Behörden in Hillborough County (US-Bundesstaat Florida) inzwischen streng gegen Rockerbanden wie beispielsweise die Hells Angels vor. So wurde etwa ein Mitglied einer Gruppierung aus der Feuerwehr ausgeschlossen. Als Begründung wurde genannt, dass er im Rahmen seiner Rocker-Mitgliedschaft in eine Schlägerei verwickelt gewesen sein soll.

Rockerbanden stehen nicht für Werte des öffentlichen Dienstes

Generell möchten die Behörden in Hillborough County aber dafür sorgen, dass Mitglieder von Rockerbanden von Tätigkeiten im öffentlichen Dienst ausgeschlossen werden, weil dies laut der Website nicht mit den Werten des öffentlichen Dienstes vereinbar sei. Andere Bezirke in Florida wollen diesen radikalen Einschnitt noch nicht tätigen, halten sich newsbuzzters.com zufolge aber die Möglichkeit offen, dies tatsächlich auch umzusetzen.

Den kompletten Beitrag finden Sie hier.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In Berlin werden besonders viele Nachwuchskräfte bei der Feuerwehr und der Polizei gebraucht. Zudem ist eine Verjüngung des öffentlichen Dienstes zu beobachten. mehr
am 05.03.2014 13:56
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Im Kampf ggen die Rockerbanden in Stuttgart hat die Polizei nun zu einem ungewöhnliche Mittel gegriffen: Sie droht den Gangs auf Facebook. mehr
am 04.04.2015 11:59
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung