Wildhaus (Schweiz): Scheune in Brand geraten

Am Mittwochnachmittag (22.10.2014), kurz nach 14:30 Uhr, hat im Ebenboden das Dach einer Scheune Feuer gefangen.

2 Bilder
Die Feuerwehr Wildhaus / Alt St. Johann konnte den Brand, trotz der Erschwerung der Löscharbeiten durch einen Schneesturm, unter Kontrolle bringen. Die Brandursache wird durch den Kriminaltechnischen Dienst der Kantonspolizei St.Gallen abgeklärt.

Brand wohl durch technischen Defekt der Photovoltaik-Anlage ausgelöst

Ein technischer Defekt an der Photovoltaik-Anlage auf dem Dach steht aber im Vordergrund. Der Sachschaden beträgt mehrere zehntausend Franken. Menschen und Tiere befanden sich zum Zeitpunkt des Brandes keine in der Scheune.

Quelle: KaPo St. Gallen

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Sonntag, (28.05.2017), kurz vor 12:40 Uhr, ist bei der kantonalen Notrufzentrale eine Meldung über einen Wohnhausbrand am Zilweg in Sennwald eingegangen. Beim Eintreffen der ersten ... mehr
am 29.05.2017 11:18
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Vollbrand einer Scheune gefährdet dicht gelegenen Pferdestall. mehr
am 27.02.2010 23:45
von Joachim SandersMann
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung