Wipfelfeuer 2012 mit Fachmesse im Sauerlandpark Hemer

Am 28. April 2012 findet im Sauerlandpark Hemer das Fachsymposium Waldbrandbekämpfung Wipfelfeuer 2012 von @fire mit einer begleitenden Fachmesse statt. Hier können sich nationale und internationale Einsatzkräfte über die Entwicklungen und Themen im Bereich Vegetationsbrand-Bekämpfung austauschen.

Flächenbrände auch in Deutschland eine Gefahr

Mit den verheerenden Flächenbränden in den Nationalparks “Hohes Venn” und “Amtsvenn” hat sich gezeigt, dass es auch in Deutschland zu gefährlichen Wald- und Vegetationsbränden kommen kann. Nur durch einen mehrtägigen Einsatz von deutschen Einsatzkräften und Feuerwehren aus Belgien, Niederlande und Österreich konnten die Brände unter Kontrolle gebracht werden.

Wipfelfeuer fördert grenzüberschreitende Zusammenarbeit

An den Flächenbränden aus dem Jahr 2011 zeigt sich, dass eine grenzüberschreitende Zusammenarbeit von verschiedensten Einheiten und Behörden auf dem Gebiet der Wald- und Vegetationsbrand-Bekämpfung immer wichtiger wird. Dafür bietet das Fachsymposium Waldbrandbekämpfung Wipfelfeuer 2012 von @fire eine Plattform. Hier können nationale und internationale Einsatzkräfte über die aktuellen Entwicklungen und Themen rund um die Vegetationsbrand-Bekämpfung diskutieren und deren Zukunft aktiv gestalten.

Wipfelfeuer 2012 mit begleitender Fachmesse

Außerdem werden namenhafte Referenten auf dem Wipfelfeuer 2012 unter anderem Krisenmanagements und Waldbrandkonzepte vorstellen. Dazu finden praktische Präsentationen und eine begleitende Fachmesse statt. Hier werden neue Fahrzeuge und Löschtechniken auf dem Bereich der Vegetationsbrand-Bekämpfung vorgestellt.

Hier erfahren Sie mehr über das Wipfelfeuer 2012 mit Fachmesse im Sauerlandpark Hemer.

Bild: @fire

Weitere Beiträge:
Fachsymposium Waldbrandbekämpfung “Wipfelfeuer 2012″
Am 28. April veranstaltet die gemeinnützige Hilfsorganisation „@fire Internationaler Katastrophenschutz Deutschland e.V.“ bereits zum fünften Mal das etablierte Fachsymposium ... mehr
Nachdem ich in den vergangenen Tagen das Vergnügen hatte einen Teil der @fire Crew persönlich kennenlernen zu dürfen, freue ich mich schon drauf @fire mit meinem Team unterstützen ... mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Vergangenen Freitag wurde die Feuerwehr Meerbusch zu einem Brand gerufen, bei dem Sträucher und Bäume gelöscht werden mussten. Verletzt wurde niemand. mehr
am 09.08.2013 15:00
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Waldbrandintensivkurs
Am 12. und 13.Dezember veranstaltete @fire in Kooperation mit “Working on Fire International” in der Feuerwehr Unterschleißheim einen Intensiv kurs für ... mehr
am 12.12.2009 09:00
von retter.tvretter.tv user logo        
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung