Wirbel um Gedenkgottesdienst in Bad Aibling: Feuerwehr doch berücksichtigt

Bad Aibling | am 15.02.2016 - 07:51 Uhr | Aufrufe: 1976

Am gestrigen Sonntag fand in Bad Aibling ein Gedenkgottesdienst für die Opfer des Zugunglücks statt. Dabei gab es im Vorfeld Wirbel, weil laut Medienberichten zunächst nur 10 Plätze für die Feuerwehr in der Kirche bereitgehalten werden sollten.

Wie die BILD-Zeitung berichtete, hatte sich der Kommandant der Feuerwehr Bad Aibling darüber beklagt, dass für den ökumenischen Gottesdienst am gestrigen Sonntag nur 10 Plätze in der Kirche für die Feuerwehr vorgesehen waren. Dabei handelte es sich jedoch, wie mangfall24.de berichtet, um ein Missverständnis. In dem Bericht des Portals kam ebenfalls der Kommandant der Feuerwehr zu Wort, der seine zuvor zitierten Aussagen relativierte.

Platz in der Kirche für 100 Feuerwehrleute

Es handelte sich offenbar lediglich um ein Missverständnis, weil die Organisatoren des Gottesdienstes nicht wussten, mit welchem Andrang sie rechnen mussten. Dahinter habe keine böse Absicht gesteckt, so heißt es weiter. Schlussendlich standen für die Kameraden der Feuerwehr insgesamt 100 Plätze in der Kirche zur Verfügung und auch die anderen Helfer, beispielsweise vom THW, fanden ausreichend Platz, berichtet mangfall24.de weiter. Zudem sei der Gottesdienst in eine Turnhalle übertragen worden, so dass möglichst viele Menschen der Messe folgen konnten.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Rauchentwicklung verzögert Anreise zum ÖKT-Gottesdienst
Eine Rauchentwicklung im Bereichs des Bahnsteiges beeinträchtigte heute Nachmittag den Zugverkehr der U3 und U6. Nachdem Teile eines Aufzugvorraumes und ein Treppenhaus eine massive Verrauchung ... mehr
am 12.05.2010 16:06
von Karl PieterekMann     
Bei der Rettung von zwei Buben aus der Mangfall bei Bad Aibling (Landkreis Rosenheim) sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Zusammen mit anderen Passanten wollten sie am Montag die beiden 12 und ... mehr
am 27.07.2009 12:00
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung