Wohnungsbrand in Bad Pyrmont: 22-Jähriger wird tödlich verletzt

Bad Pyrmont | am 23.06.2012 - 04:30 Uhr | Aufrufe: 987

Ein 22-jähriger Mann wurde am frühen Samstagmorgen durch Rauchgase  tödlich verletzt. Gegen 4.30 Uhr wurde der Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bad Pyrmont gemeldet.

Symbolbild BlaulichtBei einem Wohnungsbrand wurde am heutigen Samstagmorgen ein 22-jähriger Mann aus Hannover durch Rauchgase tödlich verletzt. Der Wohnungsinhaber erlitt ebenfalls eine Rauchgasvergifutng und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Feuer in Mehrfamilienhaus in Bad Pyrmont

Gegen 4.30 Uhr wurde der gemeinsamen Leitstelle von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei durch eine Anwohnerin der Straße "Am Alten Friedhof" im Pyrmonter Stadtteil Holzhausen ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus gemeldet.

Hohe Rauchgasentwicklung und starke Flammenbildung

Einsatzkräfte der Polizei trafen zuerst am Brandort ein. Die Polizisten konnten die brandbetroffene Erdgeschoßwohnung des Mehrfamilienhauses auf Grund hoher Rauchgasentwicklung und starker Flammenbildung allerdings nicht mehr betreten.

22-Jähriger wird leblos im Wohnzimmer gefunden

16 Personen konnten aus dem Haus ins Freie gebracht werden. Die Feuerwehr begann  mit den Löscharbeiten. In der vom Brand betroffenen Wohnung entdeckten die Einsatzkräfte der Feuerwehr zwei Personen. Der 22-jährige Wohnungsinhaber konnte geweckt werden und durch ein Fenster ins Freie gerettet werden. Der zweite gleichaltrige Mann wurde leblos im Wohnzimmer gefunden. Ein Notarzt konnte außerhalb des Brandortes nur noch den Tod des jungen Mannes feststellen.

Die Höhe des Sachschadens in der brandbetroffenen Wohnung ist derzeit unbekannt. Die Ermittlungen zur Brand- und Todesursache hat das für Branddelikte zuständige Fachkommissariat der Polizeiinspektion Hameln übernommen.

Mann verstab aufgrund von Rauchgasintoxikation

Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei verstarb der 22-Jährige an einer Rauchgasintoxikation. Über eine Obduktion des Leichnamns entscheidet nun die zuständige Staatsanwaltschaft.
 

Quelle: Polizei Hameln-Pyrmont/Holzminden

Bild: retter.tv Archivbild

Weitere Beiträge:
Am Sonntagmorgen wurden die Feuerwehren Laufen und Oberndorf zu einem Brand in eine Bäckerei gerufen. Dort wurden in einem Ofen mehrere Semmeln so stark erhitzt, dass sie verbrannten. Der ... mehr
Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr am Ostersamstag in Stade, konnte ein Reetdach-Haus vor einem Brand geschützt werden. Bei dem Einsatz erlitt ein Feuerwehrmann jedoch eine ... mehr
Druckkammerzentrum
In Kooperation mit der Asklepios Paulinen Klinik und der Berufsfeuerwehr Wien findet am 13. April 2011 ab 18 Uhr im Bistro der Asklepios Paulinen Klinik eine Informationsveranstaltung zum Thema ... mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
"Love-Mobil" ausgebrannt
Der seit mehreren Jahren auf dem Parkplatz "Lichtensruh" an der Bundesstraße 83 in der Gemarkung Bodenwerder abgestellte Wohnwagen brannte in der Nacht zu heute vollständig aus. Von dem ... mehr
am 17.11.2010 10:49
von Thorsten Wiese     
Am Mittwochmittag, gegen 11:30 Uhr, befuhr eine 52-jährige Frau mit ihrem PKW Renault die Ellerburger Straße in Fahrtrichtung Veltheim. In Höhe des Grundstücks Nr. 66 ... mehr
am 19.05.2010 11:30
von Stefan StadlmairMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung