XXL-Löschdecke: Niederländische Feuerwehr mit neuer Methode gegen PKW-Brand

Niederlande | am 22.03.2017 - 09:33 Uhr | Aufrufe: 4992

Bei einem Autobrand in der niederländischen Stadt Weert präsentierte die Feuerwehr eine Lösch-Innovation: Eine XXL-Löschdecke. Im Netz wird die neue Methode nun heftig diskutiert.

Das Video eines Autobrandes in der niederländischen Stadt Weert beginnt wie jedes andere Einsatzvideo: Ein PKW steht in Flammen, die Feuerwehr fährt vor und die Einsatzkräfte beginnen mit einem Löschangriff. Doch dann die Überraschung: Anstatt das Feuer mit Schlauch und Wasser zu löschen, packen die Feuerwehrleute eine überdimensionale Löschdecke aus und werfen sie über das brennende Auto.

Video löst weltweite Diskussionen aus

Das Video wurde auf Facebook bereits über 600.000 Mal angeschaut und in den zahlreichen Kommentaren diskutieren Feuerwehrleute aus der ganzen Welt über die neue Methode. Die Meinungen reichen von absoluter Begeisterung bis hin zu großer Skepsis.


Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
DFVlogo
Eine Person brennt und benötigt dringende Hilfe – in solch einer Situation, mit der die meisten Feuerwehrangehörigen glücklicherweise nur selten konfrontiert werden, ist ... mehr
am 10.05.2010 09:31
von retter.tvretter.tv user logo     
Weit mehr als 300 Führungskräfte und Bundestagsabgeordnete haben am 5. Berliner Abend des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV) teilgenommen – darunter CDU/CSU-Fraktionschef Volker ... mehr
am 21.09.2010 08:31
von Rebecca Lange
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung