Zu dick für die Feuerwehr – 120 Kilogramm sind zuviel für die Berliner Wehr

Der Feuerwehrmann ist enttäuscht: Die Berliner Feuerwehr hat den 120 Kilogramm schweren Mann abgelehnt, weil er für den Dienst zu dick sei.

Symbolbild FeuerwehrWeil er mit 120 Kilogramm zu dick für den Dienst sei, wurde der Bewerber von der Berliner Feuerwehr abgewiesen. Der Feuerwehrmann aus Nordrhein-Westfalen ist enttäuscht aufgrund dieser Entscheidung. Schließlich sei er Rettungssanitäter und Feuerwehrmann. Acht Jahre habe er bereits für die Freiwillige Feuerwehr in NRW Dienst getan, so berichtet das Onlineportal shortnews.de.

Zu dick für die Berliner Feuerwehr

Auch für einen SPD-Abgeordneten ist die Entscheidung der Berliner Feuerwehr gegen den Kandidaten unverständlich. Er könne sich nicht erklären, warum ein Feuerwehrmann mit großer Erfahrung von der Berliner Feuerwehr abgewiesen wird. Die Feuerwehr sollte dies nochmal überdenken, so der Abgeordnete.

Kein geeigneter Nachwuchs: Anforderungen seien nicht zu hoch

Dass die Feuerwehr in Berlin immer schwerer an geeigneten Nachwuchs kommt, stellt ein großes Problem dar. retter.tv berichtete bereits über die Bemühungen mehr Frauen und Migranten für den Dienst bei der Berufsfeuerwehr zu gewinnen.
Doch geeigneter Nachwuchs ist bei der Berliner Feuerwehr Mangelware: etwa 95 Prozent der Bewerber seien nicht geeignet. Während manchen die körperliche Eignung fehle, scheiterten andere an einfachen Tests zur Allgemeinbildung. Doch die Anforderungen herunterzuschrauben sei keine Alternative, so der Landesbranddirektor. Man sei bereits auf dem Mindestlevel.

Erfahren Sie hier mehr zum abgewiesenen Feuerwehrmann in Berlin.

Bild: retter.tv Symbolbild

Weitere Beiträge:
Bei der Berliner Feuerwehr gibt es unter den 3600 Feuerwehrmännern nur 20 Feuerwehrfrauen. Immer wieder wirbt die Feuerwehr um Frauen, doch erfolglos. Auch die  Bewerberquote der Migranten ... mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
„Atemschutzträger sind wie Hochleistungssportler!“
Vor zwei Wochen brannte in Hirschbach ein Wohnhaus ab. Ein Dutzend Feuerwehren aus dem Raum Wertingen waren im Einsatz - dennoch gelang es nicht, den Brand schnell zu löschen. Dieses Feuer mit ... mehr
am 27.01.2011 09:51
von Andreas RachMann     
In Leipzig findet vom 7. bis zum 12. Juni 2010 die Leitmesse für Angebote rund um Rettung und Sicherheit statt. Die Messe Interschutz ist jedem im Hilfs- und Rettungswesen ein Begriff. Erwartet ... mehr
am 07.06.2010 08:00
von Martina PetzFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung