TV-Kommissarin aus „Soko Stuttgart“ hilft Johannitern in Aplerbeck mit Benzingeld aus

Aplerbeck | am 02.05.2012 - 12:44 Uhr | Aufrufe: 2965

Zwei junge Frauen der Johanniter in Aplerbeck bemerkten nach dem Tanken ihres Einsatzwagens, dass sie nicht genug Bargeld dabei hatten. Die Kriminalhauptkommissarin Martina Seiffert aus der ZDF-Serie „Soko Stuttgart“ half ihnen aus der misslichen Lage.

Tankkarte der Johanniter nicht akzeptiert

Die beiden jungen Frauen absolvieren gerade ihr Freiwilliges Soziales Jahr bei den Johannitern in Aplerbeck. Nach dem Transport einer Seniorin wollten sie ihren Einsatzwagen wieder voll tanken. Beim Bezahlen stellte sich dann heraus, dass die Tankstelle ihre Tankkarte nicht akzeptiert und sie bar bezahlen müssen. Da sie jedoch nicht so viel Bargeld dabei hatten, hätte extra ein Kollege aus Dortmund kommen müssen, was Stunden gedauert hätte.

Martina Seiffert aus „Soko Stuttgart“ übernahm die Tankrechnung der Johanniter

Nachdem die beiden Frauen der Johanniter in Aplerbeck ihre Dienststelle bereits alarmiert hatten, bemerkten sie, dass eine nette Dame die 124,27 Euro bereits für sie bezahlt hatte. Bei der Frau handelte es sich um die Schauspielerin Astrid M. Fünderich, die als Kriminalhauptkommissarin Martina Seiffert in der ZDF-Krimiserie „Soko Stuttgart“ ermittelt. Für sie war die Hilfe etwas Besonderes, denn wann kann man schon mal Retter retten?

Hier finden Sie weitere Informationen zu der TV-Kommissarin, die das Benzingeld für die Johanniter in Aplerbeck bezahlte.

Bild: retter.tv Archivbild

Weitere Beiträge:
Die Johanniter-Akademie Bildungsinstitut Hannover wurde als einer der Gewinner-Orte im bundesweiten Wettbewerb „365 Orte im Land der Ideen“ 2012 ausgezeichnet. mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Wie man eine seriöse Spendenorganisation erkennt
In Neustadt (Sachsen) zog wohl ein falscher Johanniter-Arzt von Haustür zu Haustür. Der Regionalverband der Johanniter warnt nun vor Trickbetrügern, die sich als Johanniter ausgeben ... mehr
am 28.10.2012 09:32
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Aufgerissener Treibstofftank- LKW verlíert 100 Liter Diesel
Am Mittwochabend fuhr ein LKW vom Breitscheider Weg auf das Gelände einer Spedition in Lintorf. Der Fahrer hatte sich beim Abbiegen auf das Grundstück den Tank an einem Bordstein ... mehr
am 26.11.2010 10:31
von Melanie ErbeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung