Mitarbeiter der Malteser verursacht Unfall unter Alkoholeinfluss

Fellbach | am 14.02.2014 - 19:20 Uhr | Aufrufe: 3066

Ein Mitarbeiter der Malteser verursachte am vergangenen Freitag offenbar unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall in Fellbach. Eine Frau wurde dabei leicht verletzt.

Wie die Waiblinger Kreiszeitung unter Berufung auf die Polizei berichtet, war der 56-jährige Malteser-Mitarbeiter mit einem Fahrzeug der Organisation unterwegs, als es zu dem Unfall kam. Bei starkem Regen geriet der Mann nach links von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Fahrzeug gegen einen Mercedes, der gerade abbiegen wollte, berichtet die Zeitung weiter.

Malteser-Mitarbeiter alkoholisiert

Durch den heftigen Aufprall wurde das Fahrzeug des Unfallverursachers laut Angaben der Waiblinger Kreiszeitung 50 Meter weit geschleudert. Der Malteser-Mitarbeiter und der Fahrer des Mercedes wurden bei dem Unfall nicht verletzt, die Beifahrerin in dem Mercedes musste jedoch mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei stellte bei dem 56-jährigen Mitarbeiter der Malteser eine Alkoholisierung fest, weshalb eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein entzogen wurde. Laut Zeitungsbericht entstand ein Sachschaden von etwa 50.000 Euro.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein 22-jähriger Motorradfahrer ist am vergangengen Freitag in Fellbach schwer verunglückt. Ein Rettungshubschrauber sollte den jungen Mann in eine Klinik bringen, wurde zunächst jedoch ... mehr
am 29.08.2014 19:50
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Teilnehmer der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme und die Auszubildenden der Bereiche Hotel-Gaststätten und Beikoch des Förderwerks Sankt Elisabeth führten eine Handysammelaktion durch. mehr
am 25.06.2009 20:44
von Günter Gsottberger     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung