Wer sind eigentlich die Malteser?

Deutschland | am 26.04.2011 - 11:05 Uhr | Aufrufe: 4557

Die Malteser entstammen dem Orden des Spitals vom Heiligen Johannes zu Jerusalem und sind somit die katholische Schwesterorganisation der Johanniter. Heute bietet der Malteser-Orden in über 100 Ländern der Welt karitative Dienste an, zu denen noch die Not- und Aufbauhilfe in Katastrophengebieten hinzukommt. Der Orden unterhält außerdem diplomatische Beziehungen zu rund 100 Staaten und internationalen Organisationen.

Malteser 

Geschichte


Der Malteser-Orden geht ursprünglich aus dem Johanniter-Orden hervor, der sich im 12. Jahrhundert vom Spital- zum Ritterorden gewandelt hat. Nachdem der Johanniter-Orden seinen Sitz zuerst nach Zypern, dann nach Rhodos und anschließend nach Malta verlegen musste, bürgerte sich der Name Malteser ein. Im Jahr 1798 wurden die Malteser aus Malta vertrieben und erhielten die Insel nie mehr zurück. Der aktuelle Sitz des Malteser-Ordens befindet sich in Rom. Die oberste Leitungsgewalt hat der auf Lebenszeit gewählte Großmeister, momentan Fra' Matthew Festing, inne.

Organisation


Der Dachverband der Malteser Deutschland untergliedert sich in zwei Teilorganisationen, den Maltester Hilfsdienst e.V. und die Deutsche Maltester gemeinnützige GmbH.

Die Deutsche Malteser gemeinnützige GmbH


Die Deutsche Malteser gemeinnützige GmbH ist die Muttergesellschaft der hauptamtlich geprägten Geschäftsbereiche. Unter ihrem Dach vereinen sich die drei Rechtsträger: Malteser Hilfsdienst gGmbH, der MTG Malteser Trägergesellschaft gGmbH und die Malteser Werke gGmbH. Die Tätigkeits-Bereiche der Malteser Hilfsdienst gGmbH umfassen die sozial-unternehmerischen Dienste wie den Fahrdienst, den Haus-Notruf, den Mahlzeiten-Dienst, den Rückhol-Dienst und den Rettungsdienst/Krankentransport. Während die MTG Malteser Trägergesellschaft gGmbH als Träger der Krankenhäuser, Alten-Hilfe-Einrichtungen und der stationären Hospize dient, leitet die Malteser Werke gGmbH die Betreuungseinrichtungen für Migranten und Projekte im Bereich Familie, Gesundheit und Jugend. Zur Deutschen Malteser gGmbH gehören ebenfalls die Malteser Akademie, das Geistliche Zentrum und die Malteser Kommende Ehreshoven, das zentrale Tagungs-Haus der Malteser.

Der Malteser Hilfsdienst e.V.


Der Malteser Hilfsdienst e.V. bündelt die ehrenamtliche Arbeit. Die Gründung fand am  1. Januar 1953 statt. Er umfasst die Tätigkeits-Bereiche Ausbildung, Notfallvorsorge, soziale Dienste und Jugend.  Die Ausbildung erfolgt an vielen Orten im Bundes-Gebiet. Im Bereich der Breiten-Ausbildung bieten die Malteser unterschiedliche Lehrgänge wie zum Beispiel Erste-Hilfe-Kurse an. In der Ausbildung wurde im Jahr 2005 ein auf die DIN 9001 ausgerichtetes Qualitäts-Management eingeführt. Die Notfallvorsorge umfasst die großen Bereiche Katastrophenschutz und Sanitätsdienst. Zu diesem Zweck haben die Malteser bundesweit zahlreiche Sanitäts- und Betreuungszüge, Fernmelde-Züge und andere Einheiten im Einsatz. Die sozialen Dienste im Malteser Hilfsdienst e.V. sind der ehrenamtliche Besuchs- und Begleitdienst (BBD) sowie der Hospiz-Dienst.

Malteser Jugend


Bei der Bundes-Delegierten-Versammlung am 25. März 1979 in Freiburg wurde die Entscheidung getroffen eine bundesweite Malteser Jugend-Arbeit aufzubauen.  Die Malteser Jugend ist ein Zusammenschluss von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Malteser Hilfsdienst e.V. Die Gruppe als pädagogisches Prinzip wird hierbei genutzt, um den Heranwachsenden den gemeinsamen Glauben an Jesus Christus und die Nächstenliebe zu vermitteln. Schon seit längerem widmet sich die Malteser-Jugend dem Aufbau von Schulsanitätsdiensten und der Erste Hilfe-Ausbildung für Schüler. Neben zahlreichen Veranstaltungen wie dem Bundesjugendlager und der Bundesjugendversammlung, bietet die Malteser-Jugend in diesem Jahr auch eine Romwallfahrt und eine Fahrt zum Weltjugendtag nach Madrid an.
Mehr über die Malteser-Jugend

Auslandsarbeit


Der zentrale Auslandsdienst wurde im Jahr 2005 aus dem Malteser Hilfsdienst e.V. ausgegliedert und ist jetzt unter dem Namen Malteser International als übernationales Auslands-Hilfswerk tätig. Malteser International leistet weltweit Hilfe für Menschen in Not auch über die Nothilfe im Katastrophenfall hinaus. Die Projekte unterstützen hierbei auch den Wiederaufbau und fördern eine nachhaltige Entwicklung.  Der Malteser Auslandsdienst bildet neben Malteser International das andere Standbein der Malteser Auslandsarbeit. Sein Schwerpunkt liegt dabei in der Partnerschaftsarbeit in Mittel- und Osteuropa. Daneben ist der Auslandsdienst auch mit Partnern in Afrika, Asien und Lateinamerika verbunden.
Bereits vor dem schweren Erdbeben in Haiti im Januar 2010 sorgte Malteser International für die lebenswichtige Trinkwasseraufbereitung und medizinische Versorgung auf der Insel. Derzeit engagieren sich die Malteser an sechs Standorten in den Sektoren Gesundheit, Wasseraufbereitung und Hygiene sowie in sozialen Programmen und der Katastrophenvorsorge. Für das Jahr 2011 ist der erdbebensichere Wiederaufbau von zehn Schulen geplant. Außerdem soll ein neues Ausbildungszentrum entstehen.
Mehr über den Einsatz von Malter International in Haiti

Weitere Informationen zu den Maltesern finden Sie auch direkt auf der Homepage der Malteser.

Weitere Beiträge:
Malteser Auslandshilfe
Nach der Ausgliederung des zentralen Auslandsdienstes aus dem Malteser-Hilfsdienst e.V. ist er die Malteser-Auslandshilfe seit 2005 unter dem Namen Malteser-International als übernationales ... mehr
Malteser Jugend
Die Malteser-Jugend ist die Jugendorganisation des Malteser Hilfsdienst e.V. an der Jugendliche bis zum Alter von 27 Jahren Mitglied werden können. Die Entscheidung zum Aufbau einer bundesweiten ... mehr
Malteser Rettungsdienst Katastrophenschutz
In Deutschland engagiert sich jeder Dritte in einem Ehrenamt. Die ehrenamtliche Arbeit ist die Basis der meisten Hilfsorganisationen. Als eine der ältesten Hilfsorganisationen weltweit, basiert ... mehr
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Malteser Rettungsdienst Katastrophenschutz
In Deutschland engagiert sich jeder Dritte in einem Ehrenamt. Die ehrenamtliche Arbeit ist die Basis der meisten Hilfsorganisationen. Als eine der ältesten Hilfsorganisationen weltweit, basiert ... mehr
am 30.06.2011 15:47
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Malteser Logo
Die Malteser Jugend ist die in Gruppen zusammen- geschlossene Gemeinschaft von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im Malteser Hilfsdienst e.V. Sie will den Leitsatz der Malteser "Bezeugung ... mehr
am 09.12.2009 11:59
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung