„Abgewichstes Pack“: Hetze gegen Polizeibeamte wegen Geschwindigkeitskontrolle

Lippstadt | am 18.10.2019 - 10:59 Uhr | Aufrufe: 1056

Auch Online-Kommentare können für die Autoren folgen haben. Die Kreispolizeibehörde Soest stellte am Dienstag einige beleidigende Kommentare eines Internet-Nutzers sicher.

Am Dienstagmorgen führten Polizeibeamte Geschwindigkeitskontrollen in der nordrhein-Westfälischen Stadt Lippstadt durch. Ein Facebook-Nutzer fotografierte die Polizisten und stellte das Bild in eine Lippstädter Facebook-Gruppe ein.

Auch Online-Beleidigung ist Beleidigung

Unter dem Bild kam es zu einer lebhaften Diskussion bei der ein 38-jähriger Mann die Polizei ganz allgemein beleidigte. "Ein aufs Maul hauen sollte man denen, sollten sich lieber um wichtigere Dinge kümmern anstatt den Leuten das Geld aus der Tasche zu leiern." und später: "Noch besser, abgewichstes Pack, wissen schon selbst nicht wo sie den Leuten Geld abzwacken können."

Löschen half ihm nichts

Die Beamten sicherten die mittlerweile gelöschten Kommentare des Herrn per Screen-Shot, um sie als Anlage an die entsprechende Anzeige hinzuzufügen.

Quelle Text und Bild: Kreispolizeibehörde Soest

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Polizei_Lippstadt
Am Montag, gegen 20.30 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Golffahrer aus Lippstadt die Straße Auf der Hude von Overhagen kommend in Richtung Hellinghäuser Weg. Offensichtlich fuhr der junge ... mehr
am 10.05.2010 20:30
von Christian HoferMann     
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung