20-jähriger prallt gegen Baum

Offenbach | am 10.02.2017 - 09:30 Uhr | Aufrufe: 266

Am Mittwochabend kam es zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 20-jähriger kam ins Schleudern und prallte mit seinem PKW gegen einen Baum.

Kurz vor Offenbach kam ein 20 jähriger Ford-Focus-Fahrer gegen 21 Uhr auf gerader Strecke nach rechts auf den Grünstreifen. Er lenkte dagegen und wurde nach links von der Fahrbahn geschleudert. Sein Fahrzeug drehte sich und er prallte seitlich mit der Beifahrerseite gegen einen Baum. Dabei wurde er schwer verletzt. Er musste durch die Feuerwehr Offenbach aus dem Fahrzeug geschnitten werden. Nach einer Erstversorgung wurde er in ein Landauer Krankenhaus gebracht. Später wurde er aufgrund seiner Kopfverletzung in die BGU nach Ludwigshafen verlegt. Die Unfallursache ist noch unklar.

Quelle Text und Bild: Polizeiinspektion Landau

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
"Gut gemacht", lobte Polizeipräsident Günter Hefner und klopfte dem 18-jährigen Mathias Haferburg anerkennend auf die Schulter. Der Polizeichef hatte den jungen Rodgauer ins ... mehr
am 23.06.2010 13:26
von Thorsten Wiese
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung