20.000 Euro Schaden: 16-Jähriger fährt geklauten Mercedes gegen Baum

Pforzheim | am 11.10.2015 - 06:40 Uhr | Aufrufe: 291

Weil seine Eltern im Urlaub waren, schnappte sich ein 16-Jähriger die Autoschlüssel seines Vaters. Die Freude währte nicht lang, denn der alkoholisierte Jugendliche ohne Führerschein setzte den Benz wenig später gegen ein Baum.

Diese Spritztour hatte sich ein 16-Jähriger wohl auch anders vorgestellt. Der junge Mann hatte die Urlaubsabwesenheit seiner Eltern genutzt, um mit einem Freund eine kleines Fahrt in Papis Mercedes Benz zu machen. Der deutlich alkoholisierte Junge nahm also die Autoschlüssel und los ging es.

Jungen bleiben unverletzt

Vermutlich aufgrund der Alkoholisierung und überhöhter Geschwindigkeit kam der Junge in der Heidenheimer Straße von der Fahrbahn ab, überfuhr einen Graben und prallte gegen einen Baum. Glücklicherweise kamen die beiden Insassen mit dem Schrecken davon. An den Benz entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 20 000 Euro. Das wird eine interessante Überraschung für die Eltern, sobald sie aus dem Urlaub kommen.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Bund ergänzt Katastrophenschutz in Baden-Württemberg mit 16 Löschgruppenfahrzeugen
16 Löschgruppenfahrzeuge für den Katastrophenschutz wurden am Samstag, 25. Juni, von Dr. Jörg Bentmann, Abteilungsleiter im Bundesministerium des Innern, mit einer symbolischen ... mehr
am 28.06.2011 09:38
von Christian HoferMann     
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung