24 Stunden in der Hauptstadt: Die kuriosesten Tweets der Berliner Polizei

Das Internet ist ja für so manchen "Neuland" in Deutschland - aber nicht für die Polizei in Berlin. Die nutzt nicht nur das Internet (schon seit längerem), sondern weiß auch, wie man Social Media einsetzt und twitterte deshalb am Wochenende fleißige 24 Stunden lang vom Einsatzgeschehen in der Hauptstadt. 

Symbolbild Polizei1645 Tweets setzte die Berliner Polizei in 24 Stunden ab, hat die 60.000 Follower-Marke geknackt und den ein oder anderen garantiert zum Lachen gebracht. Oder zum Weinen. Oder ins Gefängnis. Wer weiß das schon so genau. Wir haben uns jedenfalls durch alle 1645 Kurznachrichten gewühlt und die kuriosesten Tweets für Euch zusammengestellt (was ihr nach der Lektüre über Berlin und die Berliner denkt, ist Euch überlassen ;).

Alle Tweets der 24h-Aktion der Berliner Polizei findet ihr hier!

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Malteser München
Kooperation mit Second Life Care besiegelt  Im Jahre 2030 werden 40 Prozent der Menschen in Deutschland über 60 Jahre alt sein. Die Zahl der Pflegebedürftigen steigt von Jahr zu ... mehr
am 28.03.2011 13:00
von Julia Schuhwerk     
Ab sofort wird die Kreisjugendfeuerwehr Aichach-Friedberg auch bei twitter brandheiße (Kurz-)Nachrichten veröffentlichen. Die entsprechenden "tweets" findet ihr unter www.twitter.com/jfaicfdb und auf ... mehr
am 15.09.2010 20:41
von Magnus Hammerl
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung