Aufmerksame Zeugen verfolgen Autodieb

Ein Dieb machte mit seinem LKW Rast in Elsdorf und ging nach einem Trinkgelage auf Beutezug. Dabei rechnete er allerdings nicht mit zwei mutigen Zeugen, die ihn verfolgten. 

Symbolbild laufenDie Polizei wurde am frühen Freitagmorgen gegen 00:20 Uhr darüber informiert, dass Zeugen im Alter von 27, 37 und 20 Jahren einen Dieb auf der Desdorfer Straße festhielten. Vor Ort fanden die Beamten den Dieb "in den Armen" seiner Verfolger vor. Der vorangegangene Sachverhalt stellte sich so dar: Der 29-jährige Täter schlug mit einem Hammer eine Scheibe eines BMW X 3 auf dem Klinkenweg ein. Das hörten zwei Männer. Sie nahmen die Verfolgung auf. Auch der Fahrzeughalter erschien am Ort. Mit vereinten Kräften gelang es ihnen mühsam, den Mann festzuhalten bis die Polizei eintraf.

Dieb wehrt sich und verletzt Zeugen

Der Mann wehrte er sich auch nach seiner Festnahme heftig weiter bis er in der Zelle in Bergheim war. Er schlug selbst im gefesselten Zustand mit seinem Kopf gegen die Beamten. In der Zelle beruhigte er sich langsam und machte freiwillig einen Atemalkoholtest. Das Ergebnis lag bei 1,9 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Nach seiner Ausnüchterung vernahm ihn ein Beamter des Kriminalkommissariats Bergheim im Beisein eines Dolmetschers. Der Lette ohne festen Wohnsitz in Deutschland gab an, dass er als LKW-Fahrer unterwegs sei und räumte den Einbruchsversuch ein. Er habe nach dem Abstellen des LKW Alkohol zu sich genommen und die Tat begangen. An seine Widerstandshandlungen konnte er sich trotz leichter, eigener Verletzungen nicht erinnern. Auch ein Zeuge, der Zwanzigjährige, wurde leicht verletzt. Bislang lagen gegen den Mann keine polizeilichen Erkenntnisse vor. Er wurde nach der Vernehmung entlassen. Strafanzeigen sind gefertigt.

Quelle: Polizei Rhein-Erft-Kreis

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
"Sag denen, wir sind Texas!"
Mit diesen Worten verabschiedete sich ein Räubertrio von seinem 46-jährigen Opfer nach dem Raubüberfall am Donnerstagabend (18. März) um 21.40 Uhr auf die Shell-Tankstelle auf der ... mehr
am 18.03.2010 12:04
von Stefan StadlmairMann     
Auf der B2 im Kreis Augsburg hat sich am Donnerstag Morgen gegen 10 Uhr ein Unfall ereignet, bei dem ein 61-jähriger Autofahrer starb. Ein 61-jähriger Autofahrer war auf Höhe ... mehr
am 11.03.2010 10:00
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung