Bad Neustadt: Fake-Polizeiauto sorgt für Diskussionsstoff

Bad Neustadt | am 14.06.2016 - 10:22 Uhr | Aufrufe: 12700

In Bad Neustadt gibt es zurzeit ein Fake-Polizeiauto mit der Aufschrift „Tatütata“. Es gehört einem jungen Mann Mitte zwanzig. Dieses sorgt für reichlich Diskussionsstoff, vor allem um dessen Legalität.

Wie die Main-Post berichtete, ziert den BMW die Aufschrift „Tatütata“, die einem Polizeieinsatzfahrzeug nachempfunden wurde. Doch ist dieses Design überhaupt legal? Ja, es ist erlaubt, wenn der Schriftzug nicht aus retroreflektierendem Material besteht. Die Polizei sind an dieser Stelle rechtlich die Hände gebunden. Der Schriftzug „Polizei“ sowie das Aufsetzen eines Blaulichts wären jedoch verboten.

Polizei sieht Lackierung nicht gerne

Zuvor haben sich der Besitzer des Fahrzeugs und der Geschäftsführer einer Firma für Autofolierung jedoch gut informiert, was erlaubt ist und was nicht, so die Main-Post. Die Polizei in Bad Neustadt sieht jedoch eine solche Lackierung nicht gerne. Schnell können sich Leute dadurch verunsichert fühlen. Doch in Bad Neustadt sind die vorhandenen Polizeifahrzeuge immer noch grün.

Lustiges Design

Doch welche Motivation hatte der Besitzer, um sein Fahrzeug derart gestalten zu lassen? Dies geschah unter anderem durch seinen Vorbesitzer, einen Polizisten, und dem Wunsch nach einem lustigen Design. Das die Angelegenheit jedoch so viel Aufmerksamkeit auf sich zieht, hätte er nicht erwartet.

Hier seht ihr das Fake-Polizeiauto:

 

#motec #motecwheels #xtreme #mct7 #motecxtreme #bmw #e91 #tatütata #tuning #staytuned

Ein von MOTEC WHEELS (@motec_wheels) gepostetes Foto am12. Jun 2016 um 3:49 Uhr

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
9. Notfallmedizinisches Forum in Bad Neustadt ein voller Erfolg, demonstriert wurden Grenzsituationen, vor allem in der Berg- und der Höhlenrettung. mehr
am 02.03.2013 09:00
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung