Bad Pyrmont: Schüsse auf mehrere Buswartehäuschen und Pkws

Bad Pyrmont | am 25.04.2015 - 07:36 Uhr | Aufrufe: 303

In der Nacht zum Donnerstag kam es in Bad Pyrmont zu einer Serie von Sachbeschädigungen an neun geparkten Pkw sowie drei Buswartehäuschen. Die unbekannten Täter hatten offenbar aus einem Pkw mit einer Waffe auf die Objekte geschossen.

Nach den bisherigen Erkenntnissen aus Zeugenhinweisen und Spurenauswertung wurden offensichtlich aus einem Pkw heraus mit einer bisher nicht näher bekannten Waffe (möglicherweise KK-Gewehr oder Luftdruckwaffe) Schüsse auf Scheiben der Pkws (hier insbesondere die Heckscheibe) sowie die Seitenscheiben der Buswartehäuschen abgegeben.

Mehrere Tatorte

Die Tatorte liegen in den Straßen "In der Marsch", "Thaler Landstraße", "Lügder Straße", "Südstraße", "Auf der Schanze", "Bismarckstraße" und "Löwenser Straße" sowie an der "Pyrmonter Straße" im Ortsteil Hagen. Der oder die Täter sind mit einem Pkw kurz vor Mitternacht aus Thal kommend in Löwensen eingefahren und haben dort am Ortseingang zwei Pkw beschädigt. Vermutlich ging es dann weiter über die "Thaler Landstraße" durch die Stadt.

Polizei bittet um Hinweise

Ähnliche Taten wurden auch in Lügde und Schieder im Zuständigkeitsbereich der Polizei Blomberg zur Anzeige gebracht. Hinweise zu Tatfahrzeug und/oder den/dem Täter bitte an die Polizei Bad Pyrmont unter der Telefonnummer 05281/9406-0.

Quelle und Bild: Polizeikommissariat Bad Pyrmont

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Blaulicht
Ein 22-jähriger Mann wurde am frühen Samstagmorgen durch Rauchgase  tödlich verletzt. Gegen 4.30 Uhr wurde der Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bad Pyrmont gemeldet. mehr
am 23.06.2012 04:30
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Todesschütze Rudolf U. schweigt bei Vernehmung
Während der Urteilsverkündung hat der angeklagte Rudolf U. plötzlich eine Pistole gezückt. Er erschoss den Staatsanwalt. Zu seinen Motiven schweigt der 54-Jährige. mehr
am 12.01.2012 12:20
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung