Baden-Württemberg investiert 60 Millionen in neue Polizeihubschrauber

Baden-Württemberg | am 06.12.2013 - 12:37 Uhr | Aufrufe: 722

Das Land Baden-Württemberg mustert seine sieben alten Polizeihubschrauber aus und schafft für 60 Millionen Euro sechs neue Helikopter an.

Die sechs neuen Polizeihubschrauber sollen ab Oktober 2015 ausgeliefert werden und die alten Helikopter ersetzen. Trotz der Reduzierung der Zahl der Maschinen könne die Hubschrauberstaffel jährlich rund 3300 Flugstunden für die Sicherheit im Land Baden-Württemberg leisten, sagte Reinhold Gall am Rande der Innenministerkonferenz inOsnabrück.

Die Hubschrauber sind mit modernster Technik ausgestattet

Wie die Stuttgarter Nachrichten berichten, handelt es sich bei allen neuen Modellen um den Typ EC 145 T2. Dies hatte der Landesrechnungshof gefordert, damit weniger Kosten für Wartungen und Schulungen entstehen. Die Hubschrauber werden mit modernster Video- und Wärmebildtechnologie für Such- und Fahndungsaufgaben ausgestattet.



Weitere Informationen zu den neuen Polizeihubschraubern in Baden-Württemberg finden Sie hier.


Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Weltweit ist die DRF Luftrettung in München, die als erste den neuen Hubschrauber vom Typ EC 145 T2 eingesetzt hat. Das neue Modell überzeugt vor allem wegen seiner höheren Reichweite. mehr
am 13.02.2015 08:21
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Die Leitstelle der Feuerwehr Köln soll modernisiert werden, Dafür nimmt die Stadt rund 13,5 Millionen Euro in die Hand. mehr
am 26.04.2017 09:51
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung