Betrunken in zwei Neuwagen gekracht

Kaiserslautern | am 29.01.2019 - 12:12 Uhr | Aufrufe: 944

Ein 22-Jähriger ist am Montag mit seinem Pkw von der Donnersbergstraße abgekommen und auf dem Gelände eines Autohandels in zwei Neuwagen gekracht.

2 Bilder
Der Mann war alkoholisiert und übermüdet. Bei dem Unfall durchbrach sein Auto eine Umzäunung und schob zwei Neuwagen auf dem Gelände des Autohändlers aufeinander. Der Sachschaden dürfte in die Zehntausende gehen.

1,09 Promille im Blut

Bei dem 22-Jährigen stellte die Polizei eine Atemalkoholkonzentration von 1,09 Promille fest. Um die genaue Blutalkoholkonzentration festzustellen, wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein des 22-Jährigen wurde sichergestellt. Hier geht's zur retter.tv Bildergalerie.

Quelle und Bilder: Polizeipräsidium Westpfalz

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In der Schweiz gingen ein oder mehrere Täter besonders dreist vor: Direkt vom Neuwagen wurden die Räder geklaut! mehr
am 15.10.2014 08:07
von retter.tvretter.tv Profilbild     
19-jähriger verunfallt mit 1,77 o/oo
Vermutlich aufgrund des hohen Alkoholwertes von ca. 1,77 o/oo, verunfallte heute Morgen gegen 02.30 Uhr ein junger Mann auf der Bundesstraße 441. mehr
am 19.03.2010 11:56
von Christian HoferMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung