Betrunkener Mann klaut Taxi vor den Augen des Fahrers

Helmstedt | am 02.04.2017 - 10:30 Uhr | Aufrufe: 258

Gestern dachte die Polizei Helmstedt zunächst an einen Aprilscherz, als ein 65-jähriger Taxifahrer mitteilte, dass soeben jemand sein Taxi gestohlen habe, während er sich an einer Aral-Tankstelle in Helmstedt Zigaretten gekauft und das Taxi mit laufendem Motor hinter sich stehen lassen hatte.

Der stark alkoholisierte "Dieb" sei dem Taxifahrer aber bekannt gewesen und habe ihn zunächst gefragt, ob er ihn gleich mal fahren könne. Darauf wollte der junge Mann aber offensichtlich nicht warten, stieg selbst ins Taxi ein und fuhr vor den verwunderten Augen des Taxifahrers zügig weg. Das abgestellte Taxi konnte jedoch kurz darauf aufgefunden und der 25-jährige Fahrer angetroffen werden. Er war zur Anschrift seines Bekannten gefahren, den er an der Tankstelle zurückgelassen hatte. Ein Atemalkoholtest hat einen Wert von fast 2 Promille ergeben, sodass eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt werden musste. 


Textquelle: Polizei Wolfsburg
Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In Helmstedt wurde nun beschlossen, dass im Landkreis mehr Rettungswagen eingesetzt werden. Zusätzlich soll die Rettungswache Velpke dauerhaft als Rettungsmittelstandort besetzt werden. mehr
am 21.03.2017 10:24
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Polizei sucht New York Besucher
Am 17.03.2010 ist bei der Durchsuchung einer Wohnung in Köln-Kalk eine Spiegelreflex-Digitalkamera der Marke Sony N50 mit Sony-Objektiv sichergestellt worden. mehr
am 22.03.2010 12:37
von Sarah-Yasmin FließProfilbild Sarah     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung