Bielefeld: Polizisten verbrennen in Streifenwagen

Bielefeld | am 02.07.2015 - 12:11 Uhr | Aufrufe: 2863

Am frühen Donnerstagmorgen ereignete sich auf der A 44 bei Bielefeld ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Polizeibeamte in ihrem Streifenwagen verstarben.

Um 00.52 Uhr warteten eine 46-jährige Polizeibeamtin und ein 51-jähriger Polizeibeamter in ihrem Streifenwagen auf dem Standstreifen im Bereich der Anschlussstelle Lichtenau, um eine andere Polizeistreife bei der Kontrolle eines verdächtigen Fahrzeuges zu unterstützen.

LKW fährt auf Streifenwagen auf

Zu diesem Zeitpunkt fuhr nach bisherigen Erkenntnissen ein 34-jähriger LKW-Fahrer auf den stehenden Streifenwagen auf. Der Streifenwagen geriet durch die Kollision in Brand. Obwohl sofort einige Ersthelfer vor Ort waren, konnten die beiden Polizeibeamten nicht mehr aus dem Streifenwagen gerettet werden. Sie verstarben vor Ort. Die beiden verstorbenen Polizeibeamten versahen Dienst bei der Autobahnpolizei des Polizeipräsidiums Bielefeld. An dem Einsatz beteiligte Polizeibeamte der Autobahnpolizei werden derzeit durch ein Betreuungsteam der Polizei NRW betreut. Der LKW-Fahrer blieb unverletzt. Ein Drogenvortest verlief bei dem 34-Jährigen positiv. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen.

Die Unfallaufnahme erfolgt durch die Polizei Paderborn. Ein Sachverständiger wurde angefordert. LKW und Streifenwagen wurden sichergestellt.

Quelle: Polizeipräsidium Bielefeld

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Fußgängerin angefahren und schwer verletzt
Am Montagabend des 17.05.2010, gegen 19.45 Uhr, befuhr ein 50-jähriger Velberter, mit seinem weißen PKW Renault Kangoo, die A44 in Velbert, aus Richtung Essen kommend, in Fahrtrichtung ... mehr
am 17.05.2010 19:45
von Andreas RachMann     
Opfer eines tragischen Unfalls wurde am Sonntagabend eine 38-jährige Frau aus dem Landkreis Günzburg. Sie war gegen 20 Uhr auf der Staatsstraße 2023 zwischen Ettenbeuren und Ichenhausen gegen drei ... mehr
am 29.06.2009 08:00
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung