Britische Untersuchung: Digitalfunk schadet der Gesundheit

Schadet der neue Digitalfunk für Polizei und Feuerwehr in Bremen möglicherweise der Gesundheit? Ja – sagt zumindest eine Untersuchung in Großbritannien.

Digitalfunk SymbolbildSchon vor drei Jahren wurde die neue Funk-Technik in Bremen eingeführt. Immer wieder wurde diskutiert, ob Gefahren für die Gesundheit bestehen. Nun meint eine Untersuchung aus Großbritannien diese Befürchtungen bestätigen zu können.

Digitalfunk-Gegner warnten schon vor Jahren vor Gesundheitsrisiken

Ein britischer Wissenschaftler beschreibt die Symptome, die durch die neue Digitalfunk-Technik verursacht werden können. Die Strahlung könne Halluzinationen, Schlafstörungen, Ausschlag hervorrufen. Außerdem leide das Immunsystem unter der Strahlung.  Schon vor Jahren warnten Gegner der Digitalfunk-Technik vor solchen gesundheitlichen Risiken.

Polizeigewerkschaft fordert: Ergebnisse müssen ernst genommen werden

Die Gewerkschaft der Polizei in Bremen erwartet, dass diese Untersuchungsergebnisse aus Großbritannien ernst genommen werden. Gewerkschafts-Vertreter Horst Göbel betonte, dass man sich eine Alternative zu dieser Technik überlegen müsse, wenn seine Kollegen in Gefahr seien.

Innenressort bleibt ruhig: Kein Grund zur Panik

Doch das Bremer Innenressort bleibt ruhig. Die derzeitigen Erkenntnisse seien kein Grund Panik zu bekommen. Man werde die noch laufenden Studien im Auge behalten, so ein Sprecher des Innenressorts.

Bremen war das erste Bundesland, in dem der Digitalfunk eingeführt wurde. Pluspunkt der neuen Technologie ist die Abhörsicherheit und die Möglichkeit genannt, Textnachrichten zu versenden.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie bei Radio Bremen.

Bild: retter.tv Archivbild

Weitere Beiträge:
Digitalfunk Symbolbild
Schon im Dezember warnte die Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Mecklenburg-Vorpommern vor gesundheitlichen Gefahren durch Digitalfunk. Der moderne und angeblich abhörsichere Funkbetrieb ... mehr
Digitalfunk Symbolbild
Der Digitalfunk im Bereich des Polizeipräsidiums München hat seinen bisher größten Belastungstest mit Bravour bestanden. Das sagte Bayerns Innenstaatssekretär Gerhard Eck ... mehr
Digitalfunk Symbolbild
In Bremen gibt es massive Beschwerden von Einsatzkräften bezüglich des neu eingeführten Digitalfunks. Denn häufig versagt der Digitalfunk in Stahl- und Betonbauten.  mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Wissenschaftler bestätigen: DLRG Sicherheitskurse in Kindergärten und Schulen ein voller Erfolg
Die Universität Würzburg hat herausgefunden, dass die bayerische DLRG-Jugend bei Schulungen in Kindergärten und Schulen besonders erfolgreich ist. mehr
am 16.12.2012 13:27
von retter.tvretter.tv Profilbild     
A+A 2009 setzt auf das Thema Katastrophenschutz mit Spezial-Forum und Live-Präsentationen Die A+A 2009 in Düsseldorf, die international führende Veranstaltung für die Themenkombination ... mehr
am 03.11.2009 08:00
von retter.tvretter.tv user logo        
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung