Bunter Besucher: Papagei in Krankenhaus gefangen

Bad Pyrmont | am 15.04.2017 - 08:56 Uhr | Aufrufe: 275

Am gestrigen Karfreitag Vormittag stellten Mitarbeiter des Bathildiskrankenhauses an einem Fenster im Hof des Gebäudekomplexes einen bunten Papagei fest.

Die Sorge um den Vogel ließ einem Arzt des Krankenhauses keine Ruhe. Den Papagei konnte er schließlich mit Wasser und Apfelstückchen anlocken und einfangen. In einem mit Löchern versehenen Karton wurde das Tier dann in der Wache der Polizei Bad Pyrmont abgegeben. Auch dort wurde der Papagei, bei dem es sich nach Einschätzung der Beamten um einen Loris handeln könnte, mit Apfelstücken und Wasser versorgt bevor er für eine artgerechte Unterbringung zum Tierpark Bad Pyrmont gebracht wurde. Bisher haben sich keine Hinweise auf den Halter und die Herkunft des Vogels ergeben.

Text- und Bildquelle: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ein Officer der Boynton Beach Police handelte kurzerhand selbst, als er wegen eines Alligators vor einem Wohnhaus gerufen wurde und die amtlichen Tierfänger noch unterwegs waren. mehr
am 30.07.2017 09:16
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Symbolbild Blaulicht
Ein 22-jähriger Mann wurde am frühen Samstagmorgen durch Rauchgase  tödlich verletzt. Gegen 4.30 Uhr wurde der Brand in einem Mehrfamilienhaus in Bad Pyrmont gemeldet. mehr
am 23.06.2012 04:30
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung