Dachau: Jugendliche für Zivilcourage geehrt

Für ihr schnelles und couragiertes Eingreifen nach einem Handtaschenraub im November letzten Jahres wurden drei junge Dachauer jetzt bei der Kripo Fürstenfeldbruck für ihre Zivilcourage mit einem Gutschein ausgezeichnet.

Dachau: Jugendliche für Zivilcourage geehrtAm 29.04.2015 wurden bei der Kriminalpolizeiinspektion Fürstenfeldbruck, drei Jugendliche aus Dachau für ihre gezeigte Zivilcourage geehrt. Dort wurde den jungen Dachauern, Fabian M. (17 Jahre), Alexander S. (16 Jahre) und Erwin F. (16 Jahre) für ihr mutiges, besonnenes und nicht selbstverständliches Einschreiten gedankt. Neben einem Dankschreiben erhielten die Jugendlichen auch einen Gutschein.

Am 10. November letzten Jahres wurde einer 59-jährigen Frau an der Bushaltestelle „Klagenfurter Platz“ von einem bislang unbekannten Täter die Handtasche entrissen.

Jugendliche können Täter einholen

Die Freunde Fabian M. und Alexander S., hielten sich dabei mit ihren Fahrrädern in der Nähe auf und hörten die Hilferufe der Frau. Nachdem sie das Geschehen erfasst hatten und auch einen Mann mit einer Handtasche weglaufen sahen, entschlossen sie sich ohne langes Überlegen dem mutmaßlichen Räuber zu folgen und konnten den Flüchtenden wenig später einholen. Sie brachten den Unbekannten dazu, ihnen die Handtasche auszuhändigen, worauf dieser seine Flucht fortsetzte. 

Als die beiden Freunde der überfallenen Frau die Handtasche zurückbrachten, wurde diese bereits betreut und die Polizei war verständigt. Der Jugendliche Erwin F., der sich ebenfalls in der Nähe der Bushaltestelle befand, hatte sich sofort um die weinende und um Hilfe rufende Frau vorbildlich gekümmert und auch die Polizei verständigt.

 

Quelle Text und Bild: Polizei Bayern

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In der Nacht von Freitag auf Samstag entstand durch Brandstiftung an Flugzeugen auf dem Flugplatz in Fürstenfeldbruck ein Gesamtschaden von ca. 30.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise auf ... mehr
am 04.01.2010 12:02
von Martina PetzFrau     
Ein 54 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstag bei einem Unfall auf der Autobahn 8 in Bergkirchen (Kreis Dachau) ums Leben gekommen. mehr
am 08.07.2009 07:10
von Martina PetzFrau
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung