Der Digitalfunk in Bayern schreitet gut voran.

München | am 14.03.2012 - 13:58 Uhr | Aufrufe: 1802

Noch in diesem Jahr will die Polizei in München komplett auf den neuen Digitalfunk umstellen. Auch Feuerwehren und Hilfsorganisationen aus dem Raum München wollen den Digitalfunk in diesem Jahr noch vermehrt nutzen.

Digitalfunk SymbolbildDeshalb berichtete Innenstaatssekretär Gerhard Eck dem Ausschuss für Kommunale Fragen und Innere Sicherheit im Bayerischen Landtag "Der Aufbau des Digitalfunks in Bayern schreitet voran". Denn im Moment seien bereits mehr als 250 Standorte aufgebaut und rund 50 Prozent der bundesweiten Fläche mit dem neuen Digitalfunk versorgt, so Gerhard Eck.

Planungen für Digitalfunk in Bayern laufen gut

Bis zum Ende dieses Jahres sollen rund die Hälfte der 945 Sende-und Empfangsstationen fertig gestellt sein. Als nächster bayerischer Regierungsbezirk soll Mittelfranken den Digitalfunk bekommen und zwar im kommenden Jahr. Die oft schwierige Standortwahl will Staatssekretär Eck diplomatisch angehen: "Die Kommunen sind ein wichtiger Partner bei der Umsetzung. Mir ist wichtig, dass die Einführung des Digitalfunks möglichst im Einvernehmen erfolgt. Dies umfasst sowohl die Standortwahl wie auch die konkrete Einführung bei den Einsatzkräften. Wichtig ist aber, dass wir den Netzaufbau zügig vorantreiben und zeitgerecht zu Entscheidungen kommen."

Mehr zum neuen Digitalfunk erfahren Sie hier

Weitere Beiträge:
Digitalfunk Symbolbild
Ein Thema beschäftigt Rettungsorganisationen in ganz Deutschland intensiv: Die Umsetzung des Digitalfunks. Bei einer Infoveranstaltung mit dem Thema "Digitaler Einsatzfunk für Behörden ... mehr
Digitalfunk Symbolbild
Bis zum vierten Quartal 2012 soll der gesamte Fuhrpark des Rettungsdienstes im Landkreis Oberhavel mit Digitalfunk ausgestattet sein. Davon sind rund 35 Fahrzeuge betroffen. Die Umstellung ist ... mehr
Digitalfunk Symbolbild
Schon im Dezember warnte die Gewerkschaft der Polizei (GdP) in Mecklenburg-Vorpommern vor gesundheitlichen Gefahren durch Digitalfunk. Der moderne und angeblich abhörsichere Funkbetrieb ... mehr
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Nackenbügel-Headsets von Imtradex für jedes Einsatzszenario wie geschaffen
Ob bei Einsätzen von Feuerwehr und Polizei oder bei Arbeitsprozessen in der Industrie: Die reibungslose Kommunikation mit Kollegen und Vorgesetzten entscheidet nicht nur über den Erfolg ... mehr
am 15.07.2011 10:58
von Imtradex Hör- und Sprechsysteme GmbHImtradex Logo.png     
CSU-Staatssekretär greift Seehofer offen an mehr
am 06.10.2009 17:47
von Georg Fuerst     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung