Die 7 größten Irrtümer über Polizistinnen

Klischées sind wunderbar, weil Menschen so kategorisiert und eingeschätzt werden können - zumindest glaubt man das. Doch allzu häufig sitzt man dabei Irrtümern auf. Mit den sieben größten Irrtümern über Polizistinnen wollen wir heute endlich aufräumen.

1. Polizistinnen sind zarte Pflänzchen
Absoluter Blödsinn. Nur weil eine Frau vielleicht einen zierlicheren Körper hat wie ein Mann, sind Polizistinnen trotzdem beinhart. Sie halten sich im Fitnessstudio fit und können die bösen Jungs genau schlagkräftig zur Strecke bringen wie ihre männlichen Kollegen.

2. Es gibt eine geheime Schwesternschaft unter Polizistinnen
Mh, ja, wer weiß? Wenn man das ausplaudern würde, sofern es so etwas gäbe, dann wäre die Schwesternschaft ja nicht mehr geheim, oder?

3. Polizistinnen sind wie kleine, bissige Terrier
So ein Unsinn. Natürlich müssen sich Polizistinnen gerade in einer Männerdomäne durchsetzen und da auch schon mal die Zähne fletschen (um bei der Metapher zu bleiben), aber gleichzeitig beweisen Frauen auch sehr oft feinfühliges Verhandlungsgeschick und Konfliktlösepotential.

4. Polizistinnen beschweren sich über die hässliche Uniform
Okay, zugegeben, diese klobigen Schuhe sind nicht niedlich, aber dafür unglaublich praktisch und genau das schätzen Polizistinnen daran. Sie tragen ihre Uniform mit Stolz und das darf auch ruhig jeder sehen.

5. Ausrüster weigern sich extra für Frauen zu produzieren
Naja, so schlimm ist es nicht. Eigentlich eher im Gegenteil. Schutzwesten gibt es auch für Frauen, aber manchmal ist dabei gut gemeint nicht gleich gut gemacht (wenn die Weste zum Beispiel gerade einmal die Größe eines Sport-BHs hat.

6. Polizistinnen müssen irgendwie verrückt sein
Klar, um den Job machen zu wollen, muss man sicher "speziell" sein, aber keineswegs verrückt. Aber Polizistinnen entscheiden sich aus den gleichen Gründen für den Beruf wie ihre männlichen Kollegen: weil sie das Gesetz vertreten wollen.

7. Polizistinnen müssen oft aufs Klo
Okay, zugegeben, JA, das stimmt! Das ist kein Irrtum, denn Polizistinnen sind halt auch Frauen und Frauen müssen halt öfter mal auf die Toilette. Aber zu zweit gehen Polizistinnen trotzdem nicht aufs Klo.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Es gibt noch immer einige Irrtümer bei der Ersten Hilfe. Hier lesen Sie die 6 größten Mythen, die sich noch immer wacker halten. mehr
am 31.07.2015 10:34
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Gefährlicher Irrtum am Bahnübergang
Ein Riesenglück, so ein Polizeisprecher, hatte Montagmorgen ein Mann, dessen Auto am Krumbacher Bahnübergang Nattenhauser Straße um etwa 10.45 Uhr von einem Triebwagen der ... mehr
am 21.06.2010 10:45
von Rebecca Lange     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung