Ein Toter in London: War es schon wieder ein Terror-Anschlag?

London steht nach dem verheerenden Brand am Grenfell Tower (retter.tv berichtete) immer noch unter Schock, da werden die Briten von einem neuerlichen Vorfall erschüttert. Ein Minivan war gestern Abend in eine Personengruppe gefahren.

Wie tagesschau.de berichtet, ereignete sich am gestrigen Sonntagabend in London erneut ein ernster Zwischenfall. Diesmal ist ein Minivan in eine Menschengruppe in der Nähe einer Moschee gefahren. Bei dem Vorfall, so heißt es weiter, sei mindestens eine Person ums Leben gekommen. Allerdings ist nach wie vor unklar, wie die Person zu Tode kam. Laut Medienberichten könnte es bereits zuvor einen medizinischen Notfall gegeben haben.

Möglicherweise Terror-Anschlag auf Muslime

Dem Bericht von tagesschau.de zufolge sei aber ein Terror-Anschlag möglich, die britische Anti-Terror-Einheit ermittle in dem Fall. Fest steht bislang nur, dass die Polizei den Fahrer des Minivans festnehmen konnte. Ob es sich tatsächlich um einen Anschlag gegen Muslime handelt, müssen nun die weiteren Ermittlungen ergeben.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Rettungsdienst
Anwohner der Moschee in Neuss beobachteten teilweise besorgt und teilweise argwöhnisch, was sich rund um die Moschee und die ausrangierten Rettungswagen die vor der Moschee geparkt waren, ... mehr
am 28.07.2013 09:30
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Kleines Feuer, große Wirkung
Ein eher ungewöhnliches Hilfeersuchen hatte am Morgen ein Mitarbeiter der Integrierten Leitstelle München abzuarbeiten. mehr
am 01.02.2012 08:33
von Feuerwehr MünchenKleines Feuer, große Wirkung     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung