Er war bewaffnet: Mann ruft Polizei wegen Schneemann

Thiersheim | am 09.01.2019 - 13:05 Uhr | Aufrufe: 291

Ein 24-Jähriger bekam am Samstag Panik, wegen einer „bedrohlichen“ Erscheinung vor seinem Haus. Unbekannte hatten einen Schneemann in seinen Garten gebaut – und diesem ein Messer in die Hand gegeben.

Laut dem Onlineportal inFranken.de muss der Tatzeitpunkt, an dem der Schneemann errichtet wurde, zwischen 2:30 und 8:00 Uhr liegen. Der 24-Jährige entdeckte das „Kunstwerk“ in seinem Garten und rief die Polizei.

Mann fühlt sich bedroht

Dadurch, dass der Schneemann mit einem echten Messer ausgestattet war, fühlte sich der Mann bedroht und erstattete Anzeige. Der Täter ist noch unbekannt, allerdings gibt es nach Informationen von inFranken.de einen Tatverdacht, dem die Polizei jetzt nachgeht.

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Eine Invasion von Schneemännern gab es am heutigen Morgen bei Aachen. Auf der Kalkbergstraße von Verlautenheide nach Eilendorf hatten Unbekannte gleich mehrere Schneemänner auf der ... mehr
am 16.02.2016 13:38
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung