Erstmal Pommes machen: Entspannte Einbrecher gönnen sich einen Snack

Groß-Gerau | am 14.03.2018 - 14:14 Uhr | Aufrufe: 288

Statt den ganz großen Coup durchzuziehen, lassen es unbekannte Einbrecher in Südhessen lieber gemütlich angehen. Die Polizei ermittelt.

In der Nacht zum Dienstag brachen Unbekannte in einen Imbiss ein. Die Täter warfen eine Fensterscheibe ein und verschafften sich so Zugang in das Geschäft. Statt aber so schnell wie möglich mit Wertsachen wieder zu verschwinden, bleiben die Täter eine Weile.

Pommes und Getränke statt viel Bares

Die ungebetenen Gästebereiten sich zunächst Pommes Frites zu und entwendeten anschließend einen geringen Geldbetrag aus der Kasse, sowie mehrere Flaschen und Dosen mit Erfrischungsgetränken. Geschnappt wurden die Täter noch nicht, die Polizei bittet noch um Hinweise.

Quelle: Polizeipräsidium Südhessen
Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Auch am 2. Tag der Veranstaltung im Landratsamt von Groß-Gerau bieten wir unseren Gästen ein Interessantes Vortragsprogramm rund um das Thema Information und Kommunikation. mehr
am 08.09.2012 10:00
von Pressestelle Notfunk Deutschland     
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung