Erwitte: Fahrlehrer bei Unfall verletzt

In Erwitte kam es am Dienstagnachmittag zu einem Unfall  mit einem Fahrschulwagen. Der Fahrlehrer wurde verletzt.

Erwitte: Fahrlehrer bei Unfall verletztEin 28-jähriger Autofahrer aus Brilon übersah am Dienstagnachmittag, gegen 17:15 Uhr, einen Fahrschulwagen auf der vorfahrtberechtigten Straße Westerntor. Weder die 16-jährige Fahrschülerin, noch der 58-jährige Fahrlehrer konnten den Zusammenprall in der abknickenden Vorfahrtstraße verhindern. Obwohl die Seitenairbags auslösten musste der Fahrlehrer verletzt mit dem Rettungstransportwagen in ein Lippstädter Krankenhaus eingeliefert werden. Die weiteren beteiligten Personen blieben unverletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 8.500 Euro.

 

Quelle Text und Bild: Kreispolizeibehörde Soest

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Freitagabend war ein Fahrlehrer in Lemgo in seinem Privatwagen auf der Herforder Straße unterwegs. Er bemerkte eine Autofahrerin, die mit Warnblinkanlage, kaputten Scheinwerfern und ... mehr
am 09.07.2017 11:20
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Feuerwehr wird zur Fahrschule
Vom neuen Führerschein profitieren vor allem kleine Wehren und Rettungsdienste. Kommandanten sehen das nicht nur erfreut. mehr
am 05.09.2011 09:45
von Melanie ErbeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung