Fahrer beschädigt Blumenbeet und ergreift die Flucht

In der Dunkelheit setzt ein Autofahrer seinen BMW in ein Blumenbeet - und ergreift aus ungeklärten Gründen die Flucht. Der Täter ist seitdem nicht aufgetaucht. Die Unfallstelle seht ihr in unserer Bildergalerie

2 Bilder
Seinen nicht mehr fahrbereiten BMW mit gebrochener Hinterachse ließ am gestrigen Mittwochabend ein bislang unbekannter Autofahrer in einem Blumenbeet am Brüder-Grimm-Platz in Kassel-Mitte zurück und ergriff die Flucht zu Fuß. 

Verlassene Unfallstelle beim Eintreffen der Polizei

Ein Passant hatte die Kasseler Polizei gestern Abend gegen 18:40 Uhr wegen des im Beet stehenden Autos (siehe Fotos) verständigt. Bei Eintreffen der alarmierten Streife des Polizeireviers Mitte am Unfallort fehlte vom Fahrer des blauen 3er Cabrios bereits jede Spur. Auch die anschließende Fahndung nach dem flüchtigen Unfallverursacher führte nicht mehr zum Erfolg.

Rekonstruktion verschafft nur wenig Klarheit

Die Beamten gehen aufgrund der Spurenlage davon aus, dass der Fahrer mit seinem Wagen von der Rathauskreuzung gekommen war und den Brüder-Grimm-Platz stadtauswärts befuhr. Aus bislang unbekannter Ursache verlor er auf der regennassen Fahrbahn offenbar im Bereich der lang gezogenen Rechtskurve die Kontrolle über sein Auto, schleuderte über den rechten Gehweg und landete schließlich kurz vor der Torwache in dem Beet. Dabei brach die Hinterachse des Wagens und auch ein Mauerstein der Umrandung der Grünfläche wurde durch den Aufprall beschädigt.

Beschädigtes Fahrzeug bleibt zurück

Da der Pkw zudem mit den Reifen in der tiefen Erde des Beetes steckenblieb, suchte der Fahrer aus noch unbekannten Gründen sein Heil in der Flucht zu Fuß. Für den nicht mehr fahrbereiten und zurückgelassenen Wagen rief die Streife anschließend einen Abschleppwagen. Den Schaden an Pkw und Mauer beziffern sie auf insgesamt rund 2.500 Euro. Wer der Täter ist, bleibt weiterhin unklar.

Bilder und Text: Polizeipräsidium Nordhessen

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Mittwochabend kurz nach 17 Uhr hat sich auf der Schulstraße ein spektakulärer Alleinunfall ereignet. Ein 19-Jähriger verlor die Kontrolle über sein Auto und es landete im ... mehr
am 10.12.2015 13:54
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Alljährlich veranstaltet die VBA Service GmbH in Verbindung mit den Verbandstagen des VBA die "Internationale Fachausstellung Bergen und Abschleppen", kurz IFBA genannt.Diese Fachmesse wird seit ... mehr
am 06.05.2010 09:00
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung