Folgeschwerer Polizeieinsatz: Beamter wird nach mutiger Aktion hinter Auto her geschliffen

Hipoltstein | am 26.09.2019 - 13:52 Uhr | Aufrufe: 601

In den frühen Mittwochmorgenstunden kam es zu einem folgenschweren Polizeieinsatz. Zwei Polizeibeamte sind bis auf weiteres nicht mehr dienstfähig.

Gegen 04:40 Uhr teilte eine Anwohnerin mit, dass ein unbekannter Mann vor dem Haus stehe, ständig an der Tür klingelt und durch das Fenster sehe. Beim Eintreffen der alarmierten Streifenbesatzung konnte ein 37-jähriger Mann vor dem Anwesen angetroffen werden, welcher sich offenbar in einem psychischen Ausnahmezustand befand. Jeglicher Versuch, mit dem Mann zu kommunizieren, schlug fehl, sodass vorsorglich ein Notarzt und der Rettungsdienst hinzugezogen wurden.

Polizist versucht Flucht zu verhindern, wird auf die Straße geschleudert

Als der 37-Jährige, welcher möglicherweise auch unter dem Einfluss berauschender Mittel stand, in einen Pkw einstieg, versuchte ein Polizeibeamter über die geöffnete Beifahrertür, den Fahrzeugschlüssel abzuziehen. In diesem Moment startete der 37-Jährige das Auto, fuhr los und schleifte den Beamten mehrere Meter mit sich. Trotz der gefährlichen Situation gelang es dem Beamten während der Fahrt, den Schlüssel abzuziehen. Durch das Stoppen des Motors wurde der Beamte auf die Straße geschleudert.

Verstörter Täter in Klinik verbracht

Der 37-Jährige musste daraufhin unter erheblicher Gegenwehr aus dem Fahrzeug und zu Boden gebracht und gefesselt werden. Im weiteren Verlauf wurde der Mann wegen Fremd- und Eigengefährdung in die Obhut einer Fachklinik übergeben.

Involvierte Beamte nicht mehr dienstfähig

Der Polizeibeamte erlitt durch das Mitschleifen und den Sturz mehrere Verletzungen, welche in einem Krankenhaus versorgt werden mussten. Seine Kollegin erlitt einen Schock. Beide Beamte sind bis auf weiteres nicht mehr dienstfähig.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mittelfranken
Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In der Nacht auf Donnerstag kam es zu einem Handgemenge bei dem ein Polizist schwer verletzt wurde. mehr
am 03.10.2013 10:44
von retter.tvretter.tv user logo     
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung